Live-Ticker Japan GP: Qualifikation in Suzuka - Formel 1 - Motorsport-Magazin.com

Formel 1 - Live-Ticker Japan GP: Qualifikation in Suzuka

Beleidigter Hamilton sagt Presserunde ab

Nico Rosberg sicherte sich in einem hochspannenden Qualifying zum Japan GP die Pole. Im Ticker gibt´s alle Infos zum Wochenende auf dem Suzuka Circuit!
von

17:20 Uhr
Das war es für heute!
Morgen früh um sieben Uhr unserer Zeit gibt es das Rennen. Währenddessen und danach lest und seht ihr alles Wichtige hier auf Motorsport-Magazin.com. Bis dahin!

16:36 Uhr
Die Weltmeister sind die Sieger
Die fünf aktuellen Weltmeister der F1 (Vettel, Hamilton, Räikkönen, Alonso und Button) sind auch jene Fahrer, die bereits in Japan siegten.

15:51 Uhr
Schumacher erfolgreichster Fahrer in Japan
Der Rekordweltmeister ist übrigens auch in Japan Rekord-Sieger. Er gewann sechsmal das Rennen.

15:00 Uhr
McLaren patzt
Zuetzt zeigte die Formkurve bei Button und vor allem Alonso nach oben. Für das Heimspiel des Motorherstellers Honda gab es extra einen neuen Antrieb für den Spanier. Doch im Qualifying lief es gar nicht.

14:39 Uhr
Video: Die Highlights des Japan-Qualifyings in 100 Sekunden
Unser Video-Blog kommentiert und analysiert die Highlights des Qualifyings in Suzuka kompakt und verständlich.

Qualifying-Krimi in Japan: Die Highlights: (02:11 Min.)

14:32 Uhr
McLaren erfolgreichster Konstrukteur in Japan
Mit neun Siegen liegt McLaren an der Spitze der Teams beim Japan GP. Es folgte Ferrari mit sieben.

13:50 Uhr
Japan GP: Die Schlüsselfaktoren
Worauf kommt es morgen im Rennen an? Wer geht mit welcher Erwartungshaltung an den Start? Unser Text zu den Schlüsselfaktoren des Japan GP weiß es:

13:26 Uhr
Alonso beschreibt die Strecke in Suzuka in einem Wort
Video: Dem alten Profi macht halt keiner was vor!

13:03 Uhr
Hamilton sagt Presserunde ab
Lewis Hamilton hat heute in Suzuka sein übliches Gespräch mit Medienvertretern abgesagt. Er ist sauer.

12:52 Uhr
Mateschitz greift durch!
Nach der Qualifying-Niederlage gegen Ferrari wurde den roten Bullen heute vom Boss kurzerhand der Schampus gestrichen. Also musste Ricciardo eben Trockenübungen mit seinem Schuh machen.

Daniel Ricciardo heute beim Japan GP in Suzuka - Foto: Sutton

12:33 Uhr
Vorentscheidung für Hülkenberg und Co.?
Für Force India lief das Qualifying ganz ordentlich, für den direkten Konkurrenten Williams überhaupt nicht gut. Wir analysieren:

12:14 Uhr
Der Gedanke muss noch Reifen!
So sieht die Reifen-Situation beim Rennen in Japan aus:

11:59 Uhr
Ferrari vs. Red Bull
Kimi Räikkönen zeigte eine tolle Quali-Runde und auch Sebastian Vettel lag vor den Red Bull. Die Schlacht in Japan um den Titel als 2. Kraft ist eröffnet.

11:43 Uhr
Japan GP: Wer hat noch keine Meinung zum Rennsieger?
Wir hätten ein paar anzubieten...

11:28 Uhr
Gangsta Grosjean
Der Franzose beklagte sich gestern im Teamradio über nicht funktionierende Bremsen und landete mit diesem Funkspruch prompt unfreiwillig einen Hit als Gangsta-Rapper.

11:17 Uhr
Japan GP: Die Startaufstellung
Durch die Strafversetzungen von Sebastian Vettel (drei Plätze wegen des Startunfalls in Malaysia) und Pascal Wehrlein (fünf Plätze wegen eines Getriebewechsels) ist das Quali-Ergebnis nicht gleich der Startaufstellung. So geht das Feld morgen ins Rennen:

10:59 Uhr
MAMA wird verwarnt
Gemeint sind Kevin Magnussen und Felipe Massa. Beide wurden von der FIA verwarnt, da sie jeweils nach ihrer fliegenden Runde im Qualifying auf der Auslaufrunde das Zeitlimit überschritten haben. Alle Sanktionen dieser Saison gegen Fahrer und Teams gibt es immer kompakt in unserer Strafen-Übersicht:

10:48 Uhr
Aktuelle Wettervorhersage für den Japan GP
Momentan sieht es so aus, als würde es morgen vor dem Rennen regnen, aber bis zum Start aufhören. Die Strecke könnte also noch eine Zeit lang nass sein. Dies würde die Strategien durcheinanderwirbeln.

10:32 Uhr
Ricciardo: Haben auf den Geraden zu kämpfen
Video: Red Bull scheint auf den Longruns in Suzuka stark, doch im Qualifying gab es eine Niederlage gegen Ferrari. Daniel Ricciardo äußert sich nach der Session im Interview.

10:20 Uhr
Haas ist happy
Der F1-Neuling kam nach einer langen Kette von Problemen in den letzten Wochen heute erstmals mit beiden Autos in Q3. Teamchef Günther Steiner: "Ein sehr guter Tag für uns. Beide Piloten in Q3 zu bekommen war eins der Ziele für dieses Jahr. Im ersten Jahr ist das fantastisch. Hut ab vor dem Team und den Fahrern. Morgen ist es nun möglich, in die Punkte zu kommen."

10:01 Uhr
Vettel und Red Bull
Gerüchten zufolge ist der einst als eine Art Messias geholte Sebastian Vettel bei Ferrari ja nicht mehr unumstritten. Bereitet er hier etwa schon seine Rückkehr in altbekannte Umgebung vor???

09:55 Uhr
Massa und Magnussen müssen zu den Stewards
Beide waren heute auf je einer Runde zu langsam unterwegs und haben dabei möglicherweise andere Fahrer behindert.

09:41 Uhr
Räikkönen: Bin positiv überrascht
Der Ferrari-Pilot sagte nach einem starken Qualifying mit Platz drei auf die Frage, ob das ein Schritt nach vorne sei: "Weiß ich nicht, kann ich nicht sagen, ist das gleiche Auto wie letzte Woche. Ich denke dass einige Leute zu viel kritisiert haben und jetzt positiv überrascht sind. Ich bin positiv überrascht, wie sich das Auto verhalten hat. Es war schwieirg, die richtige Balance zu finden, aber jetzt sieht es gut aus und 3. platz ist nicht das, worauf wir aus sind, aber nicht schlecht."

09:32 Uhr
Gut gemacht, Bro!
Sebastian Vettel gratuliert Kimi Räikkönen zum dritten Platz beim Qualifying zum Japan GP.

09:25 Uhr
Hamilton: Bin nicht so stark wie beim letzten Rennen
Das ganze Wochenende ist nicht so einfach für mich, bin nicht so stark wie letztes Rennen, hatte einiges zu tun mit meinenm Setup. Wir mussten einiges umstellen vor dem Quali, bin glücklich, wir haben gute Fortschritte gemacht. Die letzten Jahre hat immer der Zweitplatzierte gewonnen." Rückfrage: Müssen Sie wegen des Motors aufpassen? Hamilton: "Nein, man hat mir gesagt, dass nichts verkehrt ist mit meinem Fahrstil, mein Motor hat ein Rennen weniger drauf als Nicos, hoffentlich bleibt er ganz."

09:18 Uhr
Die Stechuhr der Formel 1
So viele Runden absolvierten die Fahrer und Teams bislang an diesem Wochenende:

09:16 Uhr
Wolff: So ein kleiner Unterschied!
Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff sagte bei RTL zum Qualifying: "Es war richtig gut anzuschauen. Am Ende war es so ein kleiner Unterschied. Nico hat auf dem ersten Satz in Q3 was probiert, hat nicht funktioniert. Am Ende war er dann aber richtig schnell. Bei Ferrari hatten wir schon damit gerechnet, dass die stark sind, aber in Suzuka rückt das Feld immer sehr nah zusammen. Fürs Rennen droht Spannung. Nico hat es auf den Punkt gebracht und der Start ist morgen das Wichtigste. Wenn er gut wegkommt, ist der erste Schritt schon getan, aber das Rennen ist noch nicht gefahren."

09:10 Uhr
Sessionbericht: Rosberg mit Krimi-Pole vor Hamilton!
Unser Sessionbericht ist online.

09:04 Uhr
Rosberg: Bin erst glücklich, wenn ich Rennen gewinne
Nico Rosberg sagte im Boxenfunk-Interview mit Sky: "Eine Superrunde, aber ich bin erst glücklich, wenn ich das Rennen gewinne."

09:00 Uhr
Rosberg holt die Pole!
Rosberg schlägt Hamilton knapp, dahinter Räikkönen, Vettel, Verstappen und Ricciardo.

08:53 Uhr
Hamilton vor Rosberg!
Erstmals an diesem Wochenende liegt Hamilton in Q3 vor Rosberg. Doch noch sind einige Minuten Zeit. Die Abstände, auch zur Konkurrenz, sind knapp.

08:49 Uhr
Button: Sind einfach nicht schnell genug
Der Brite sagte im ORF nach Q2, als auch sein Teamkollege Fernando Alonso ausgeschieden war (Button selbst schon in Q1): "Wir sind als Team einfach nicht schnell genug. Es wird ein schwieriges Wochenende. Das wussten wir, aber wir dachten nicht, dass es so schwierig wird."

08:41 Uhr
Beide Haas in Q3!
Ausgeschieden dagegen: Massa, Sainz, Alonso, Kvyat, Palmer und Bottas. Damit ist kein Williams in Q3!

08:37 Uhr
Rosberg vor Hamilton
Kurz vor dem Ende von Q2 lautet die Reihenfolge: Ros, Ham, Vet, Rai, Ves, Ric.

08:25 Uhr
Kein gutes Q1 für McLaren-Honda
Beim Heim-GP des Motorherstellers ist Button schon in der ersten Quali-Phase rausgeflogen, Alonso wurde nur 16.

08:19 Uhr
Wehrlein raus
Der Deutsche scheidet in Q1 aus, ebenso wie Nasr, Ericsson, Ocon, Magnussen und Button.

08:12 Uhr
Ferrari vorne
Vettel hat sich an die Spitze gesetzt. Er führt vor Räikkönen, Nico Rosberg, Hamilton und Hülkenberg. Ferrari hatte im Gegensatz zu den direkten Konkurrenten allerdings den Softreifen drauf.

08:00 Uhr
GRÜN GRÜN GRÜN
Die Qualifikation zum Japan GP in Suzuka hat begonnen. Bei bewölktem Himmel beträgt die Lufttemperatur 23 Grad und der Asphalt ist 26 Grad warm.

07:33 Uhr
Helm-Probleme bei Button
Jenson Button bekam vor dem dritten Training einen neuen Helm. Der wollte aber nicht so wirklich sitzen, sodass er dann doch lieber auf das bewährte Material zurückgegriffen hat.

07:00 Uhr
Noch eine Stunde
In 60 Minuten beginnt die Qualifikation zum Japan GP in Suzuka. Wir dürfen gespannt sein, wer sich die Pole Position schnappen wird. Diese vier Fahrer haben in Suzuka bereits auf Startplatz 1 gestanden.

06:37 Uhr
Vandoorne im legendären McLaren
27 Jahre nach dem legendären Duell zwischen Ayrton Senna und Alain Prost durfte Stoffel Vandoorne den McLaren MP4/5 eine weitere Ausfahrt auf dem Suzuka International Racing Course spendieren.

06:04 Uhr
Rosberg mit Bestzeit
Im dritten Training hat Nico Rosberg seine dritte Bestzeit an diesem Wochenende erreicht. Reicht es für den Deutschen erneut zur Pole Position?

05:33 Uhr
Toto schnappt sich seine Susie
In Japan gibt es wieder einen schönen Aufsteller im Susie-Wolff-Design. Den packt sich Ehemann Toto Wolff doch glatt mal ein.

05:07 Uhr
Mutiges Spiel
In der Garage eines Formel-1-Teams stehen viele teure Dinge, die zum Teil auch leicht kaputt gehen. Also kann man doch mal locker ein wenig Fußball spielen. Auf der Strecke ist wegen der Nässe gerade eh nicht viel los, da es noch ein wenig feucht ist. Sebastian Vettel berichtet seinem Team, dass er aber glaubt, dass es schnell abtrocknen wird.

05:00 Uhr
Es geht los!
Die Ampel schaltet auf grün und das dritte freie Training hat begonnen. Allerdings ist die Strecke nass und es ist weiterer Regen angesagt.

04:50 Uhr
Sie sind wieder da
Zehn Minuten vor Beginn des Trainings sitzen die vier speziellen Honda-Fans mit Heckflügel-Helmen schon wieder bereit und drücken ihren Fahrern die Daumen.

04:45 Uhr
Guten Morgen nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz
Es ist Qualitag in Suzuka. Bevor es aber um den Kampf um die Pole Position geht, haben die Fahrer im dritten Training noch 60 Minuten um ihr Auto abzustimmen. Was an den bisherigen Tagen des Japan GP geschah? Hier findet ihr es:


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter