Formel 1 - Ricciardo erhält Bandini-Trophäe

Riesige Ehre

Daniel Ricciardo wurde für seine starken Leistungen mit der Trofeo Bandini ausgezeichnet. Als einziger Pilot konnte er bislang die Mercedes-Dominanz brechen.
von

Motorsport-Magazin.com - Daniel Ricciardo ist im Vorfeld des Großen Preises von Italien für seine starken Leistungen in der bisherigen Saison mit der Trofeo Bandini ausgezeichnet worden. Traditionell wird die Trophäe in Gedenken an den 1967 verstorbenen italienischen Ferrari-Piloten Lorenzo Bandini in der Stadt Brisighella bei Imola verliehen.

Ricciardo konnte in diesem Jahr als bislang einziger Pilot die Mercedes-Dominanz brechen und gewann bereits drei Saisonrennen. "Diese Auszeichnung ist eine riesige Ehre", strahlte der Australier über das ganze Gesicht. "Sie macht mich stolz und ist eine Verpflichtung, mich ständig zu verbessern."

Ricciardo reiht sich damit in eine Riege äußerst prominenter Piloten ein. Vor dem 25-Jährigen wurden bereits unter anderem Michael Schumacher, Fernando Alonso, Jacques Villeneuve und Sebastian Vettel mit der Bandini-Trophäe ausgezeichnet.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x