Formel 1 - Bald vierter Fittipaldi in der Formel 1?

In zwei oder drei Jahren könnte er es schaffen

Emerson Fittipaldis Enkel Pietro befindet sich auf dem besten Weg in die Formel 1 - davon ist zumindest sein Großvater überzeugt.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach Max Verstappen begibt sich ein weiterer Nachkomme eines ehemaligen Formel-1-Piloten auf den Weg in die Formel 1. Pietro Fittipaldi ist der Enkel von Doppelweltmeister Emerson Fittipaldi und fährt derzeit erfolgreich in der britischen Formel Renault, in der er bereits mehrere Siege feierte und die Tabelle anführt. Der 18-Jährige ist Teil des Telmex-Fahrerprogramms, das schon Esteban Gutierrez und Sergio Perez in die Formel 1 brachte.

"Ich denke, in zwei oder drei Jahren sollte Pietro es in die Formel 1 schaffen", erklärte sein Großvater gegenüber Globo selbstbewusst. "Es ist sehr schwierig, aber er wird gut unterstützt und er ist sehr engagiert." Das Programm von Telmex sei sehr strukturiert und werde Pietro dabei helfen, in die Königsklasse zu gelangen. "Er macht alles richtig, um sein großes Ziel zu erreichen."

Neben Emerson Fittipaldi gingen auch sein Bruder Wilson und sein Neffe Christian in der Formel 1 an den Start. Pietro wäre damit bereits der vierte Fittipaldi, der in ein Formel-1-Cockpit steigt.


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x