Formel 1 - Porsche kauft Kyalami Circuit

Zukunft gesichert

Porsche Südafrika erwirbt im Rahmen einer Auktion den traditionsreichen Kyalami Circuit.
von

Motorsport-Magazin.com - Der südafrikanische Kyalami Circuit hat einen neuen Besitzer. Die Rennstrecke, auf der die Formel 1 zwischen 1967 und 1993 zu Gast war, wurde mitsamt des 72 Hektar großen Umlands im Rahmen einer Auktion an Porsche Südafrika verkauft. Der Automobilkonzern ließ sich den Kurs 205 Millionen Rand kosten, was umgerechnet rund 14 Millionen Euro entspricht.

Die Strecke, auf der 2010 mit der Superbike Weltmeisterschaft zum letzten Mal eine internationale Rennserie gastierte, soll auch in Zukunft dem Motorsport offen stehen. "Die wichtigste Sache ist, dass Kyalami für den Rennsport erhalten bleibt, wir werden weiterhin als Rennstrecke operieren", erklärte Toby Venter, Porsches Vertreter in Südafrika.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x