Formel 1 - Ungarn GP: Der Sonntag im Live-Ticker

Ricciardo siegt im Budapest-Thriller

Die Formel 1 macht in Budapest Station: Motorsport-Magazin.com berichtet aus dem Paddock. Was ist los am Sonntag?
von

20:15 Uhr
Und tschüss!
Ungarn verabschiedet sich nach einem langen Wochenende und einem geilen Rennen. Jetzt ist Heimreise angesagt, aber morgen früh lesen wir uns schon wieder. Also: Erholt euch gut, während wir noch ein paar coole Geschichten vorbereiten.

19:42 Uhr
Bon Anniversaire!
Jules Bianchi feiert kommenden Woche seinen 25. Geburtstag. Sein Team Marussia gratuliert mit dieser unglaublich schönen Torte.

19:08 Uhr
Lauda, die Zweite
Der turbulente Ungarn-GP scheint Niki Lauda so richtig in Fahrt gebracht zu haben. Er klopft wieder Sprüche am laufenden Band. So zum Beispiel zum Thema Stallorder. Wie er in Ferrarizeiten auf eine Anweisung, er solle Carlos Reutemann passieren lassen, reagiert hätte? "Ich hätte noch nicht einmal geantowortet", lachte der dreifache Weltmeister.

Die Spekulationen von Bullshit-Marko sind absoluter Müll.
Niki Lauda

18:44 Uhr
Bullshit-Marko
Niki Lauda hat seinen Lieblingsfeind Helmut Marko heute wieder besonders liebt und verpasst ihm sogar einen eigenen Kosenamen: "Wir sind bereits in Kontakt mit Lewis, um seinen Vertrag zu verlängern. Die Spekulationen von Bullshit-Marko sind absoluter Müll."

18:02 Uhr
Ricciardo mit Liebesturbo
Die Partnerin von Daniel Ricciardo ist nur selten an der Rennstrecke zu sehen. In Ungarn war sie mit von der Partie und brachte dem Red-Bull-Piloten offenbar Glück. Vielleicht nimmt er sie ja in Zukunft öfter mit. Wir hätten nichts dagegen!

Kein Wunder, dass Daniel Ricciardo ständig grinst... - Foto: Sutton

17:48 Uhr
Alonso hamstert Führungsrunden
Fun Fact zum Rennen von Fernando Alonso: Der Ferrari-Pilot lag im Grand Prix von Ungarn 2014 mehr Runden in Führung, als in den vergangenen 24 Rennen zusammen. Eine Statistik, die man in Maranello wohl nicht gerne sieht.

17:19 Uhr
Podiumrekord für Hamilton
Lewis Hamiltons Dritter Platz in Ungarn war die 63. Podiumsplatzierung für ihn in der Formel 1. Somit überflügelte er David Coulthard und ist nun der Brite mit den meisten Resultaten in den Top-Drei.

63 Pokale sammelte Hamilton schon in seiner Formel-1-Karriere - Foto: Sutton

16:50 Uhr
Partykanone Daniel
Daniel Ricciardo hat seinen zweiten Formel-1-Erfolg ideal getimet. Jetzt geht es in die vierwöchige Pause, da bleibt genug Zeit für Feierlichkeiten. "Ein paar Freunde von mir sind hier und mit denen wird jetzt natürlich heiß Party gemacht", verspricht der Sunnyboy.

16:22 Uhr
That's Racing!
Hier noch einmal für euch zum Genießen. Das entscheidende Überholmanöver von Daniel Ricciardo gegen Fernando Alonso. Zuvor hatte der Australier schon Lewis Hamilton sehenswert stehen gelassen. Zum mit der Zunge schnalzen!

Daniel Ricciardo konnte die Mercedes-Piloten zum zweiten Mal in diesem Jahr schlagen - Foto: Sutton

15:55 Uhr
Ricciardo gewinnt den Krimi!
Was für ein Rennen! Daniel Ricciardo lässt in der Schlussphase noch Hamilton und Alonso hinter sich und holt sich den Sieg. Der Spanier wird Zweiter, Hamilton kann seinen dritten Platz gegen Rosberg verteidigen.

15:33 Uhr
Kampf am Teamradio
Lewis Hamilton und Nico Rosberg duellieren sich am Boxenfunk. Rosberg will, dass ihn Hamilton vorbeilässt. Hamilton meint, Rosberg solle einfach schneller fahren. Der Stallkrieg bei Mercedes geht wohl in die nächste Runde.

15:08 Uhr
Lob vom Landsmann
Lewis Hamilton ging mit einem spektakulären Manöver in Kurve vier außen an Jean-Eric Vergne vorbei. "Er hat ihn mit seinen überragenden Fähigkeiten und mächtig Mut überholt. Das sind die Eigenschaften eines großen Champions", meint BBC-Experte David Coulthard.

14:59 Uhr
Loddar!
Guter Tag für Ferrari! Fernando Alonso führt das Rennen an und Lothar Matthäus ist zu Gast. Aja, und Giancarlo Fisichella.

14:38 Uhr
Kaltverformung
Schon in der Startphase mussten sich Marcus Ericsson, Romain Grosjean und Nico Hülkenberg nach Unfällen verabschieden. Wie viele Fahrer folgen noch?

Ericsson löste eine Safety-Car-Phase aus - Foto: Sutton

14:14 Uhr
Wünsch dir was!
Regen in zehn Minuten! Regen um 15 Uhr! Sonnenschein in der zweiten Rennhälfte. Momentan sind sich die Meteorologen nicht wirklich einig.

Am Start war es noch vollkommen nass - Foto: Sutton

13:52 Uhr
Kein Umbau bei Hamilton
Lewis Hamilton hätte durch seinen Start aus der Boxengasse noch die Möglichkeit, sein Auto auf Regensetup umzubauen. Toto Wolff verriet Motorsport-Magazin.com aber, dass man dieses Risiko bei 60 Prozent Regenwahrscheinlichkeit nicht eingeht.

13:45 Uhr
Der Grand Prix von Ungarn im Liveticker
In 15 Minuten geht es hier am Hungaroring los. Wir tickern für euch das Rennen wie gewohnt live. Das könnte heute ein echter Knüller werden. Klickt euch rein!

13:40 Uhr
Ein Fall für Intermediates?
Wie stark trocknet es bis zum Rennstart noch auf. "Laut Wettervorhersage erleben wir ein chaotisches Rennen. Es wird wohl bis zum Start nass bleiben und ich gehe davon aus, dass wir auf Intermediates starten", meint Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. Wir sind gespannt!

13:27 Uhr
Es wird wieder heller!
So heftig der Regenschauer war, so kurz war er auch. Jetzt nieselt es noch leicht, hinter den Tribünen wird der Himmel schon wieder heller. Das wird ein spannender Start!

13:23 Uhr
Es schüttet!
Das befürchte Unwetter ist in Budapest angekommen. Das Wetter legt hier richtig los: Blitz, Donner, Regen, der fast wie Hagel auf die Fenster im Media Center fällt.

Jetzt geht es rund am Hungaroring - Foto: Motorsport-Magazin.com

13:04 Uhr
Das Geld liegt auf der Straße
Zugegeben, Kimi Räikkönens Qualifiyng am Hungaroring war ein ordentlicher Griff ins Klo. Dafür fand er anschließend im Fahrerlager Geld am Boden. So gleicht sich im Leben eben alles aus.

Räikkönen findet Geld im Fahrerlager: (00:55 Min.)

12:41 Uhr
Immer wenn es regnet..
Der Himmel über dem Hungaroring wird nun richtig dunkel. Wir könnten heute tatsächlich ein Regenrennen in Ungarn erleben. Das sollte doch ordentlich Würze in die befürchtete Prozession bringen.

12:20 Uhr
Des Rätsels Lösung
Der Grund für Lewis Hamiltons Pechsträhne scheint gefunden. Soeben erreichte uns dieses Bild vom letztjährigen Grand Prix von Korea, auf dem deutlich zu sehen ist, wie der Mercedes-Pilot nach dem Durchgehen unter einer Leite auch noch direkt vor einer schwarzen Katze einen Spiegel zerbricht. So kann es natürlich gehen!

Aller guten Dinge sind drei? - Foto: Facebook / WTF1

11:45 Uhr
Unter dem Doppeladler
Ungarn hat in seiner Geschichte nicht unbedingt viele großartige Grand-Prix-Piloten hervorgebracht. Einer konnte jedoch sogar ein Rennen gewinnen. Ferenc Szisz triumphierte 1906 in Le Mans mit einem 13-Liter-Renault. Zu einer Zeit, als Ungarn noch Teil der k.u.k. Monarchie und Downsizing ein Fremdwort war.

11:05 Uhr
Wer sein Auto liebt, der schiebt!
Das Thema Spritsparen ist in der Formel-1-Saison 2014 allgegenwärtig, neu ist es aber nicht. Heute vor exakt 28 Jahren musste Alain Prost seinen McLaren über die Ziellinie schieben. Ihm war das Benzin ausgegangen.

10:29 Uhr
Happy Birthday Papa Smurf!
Eine der charismatischsten Persönlichkeiten im Formel-1-Paddock hätte heute ihren Geburtstag gefeiert. John Button, Vater von McLaren-Pilot Jenson, wäre 69 Jahre alt geworden. Er starb am 12. Januar dieses Jahres.

Jenson Button gedenkt seinem Vater wieder mit dem speziellen Helmdesign - Foto: Sutton

09:58 Uhr
Arbeit macht das Leben süß
Kevin Magnussen bescherte seinen Mechanikern durch seinen heftigen Abflug in Q3 am Samstag eine Nachtschicht inklusive komplettem Chassis- und Getriebewechsel. Mittlerweile sieht der MP4-29 des Dänen aber wieder wie neu aus.

09:23 Uhr
BBQ LH44
Wenn Hamilton ein Barbecue veranstaltet, dann sieht das so aus:

BBQ etwas misslungen - Foto: Sutton

09:21 Uhr
BBQ NR6
Was ist der Unterschied zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton? Wenn Rosberg ein Barbecue veranstaltet, dann sieht das so aus:

09:16 Uhr
Manchmal verlierst du, manchmal gewinnen die anderen.
Lewis Hamiltons brennender Silberpfeil war das Thema am Samstag. Wieso trifft es immer den Briten mit den Defekten? Etwa weil Roscoe in den Tank pinkelt? Unser Chefredakteur Stephan hat sich dazu ein paar Gedanken gemacht.

09:12 Uhr
Guten Morgen vom Hungaroring!
Budapest empfängt und heute mit strahlendem Sonnenschein und 23 Grad. Das könnte sich aber bis zum Rennstart noch ändern. Wir liefern euch aber nicht nur Wetter-Updates. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Rennsonntag.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x