Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 24. Juni

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - 17:59 Uhr - Nach einem ruhigen Tag an der Formel-1-Front verabschieden wir uns für heute und bedanken uns für euer reges Interesse. Wir sind natürlich morgen wieder für euch da. Bis dahin natürlich einen schönen Abend und viel Spaß mit der Fußball-WM :)

16:53 Uhr - Valtteri Bottas im Fokus des Interesses! Team-Besuch, TV-Auftritt und nun auch noch eine Autogrammstunde! Über Langeweile kann sich der Finne nach Platz drei in Spielberg sicher nicht beschweren...

15:41 Uhr - Und noch ein tolles Video! Motorsport-Magazin.com-Experte Christian Danner schildert, wie Sergio Perez im unterlegenen Force India dennoch die schnellste Rennrunde erzielte. Alles zum DHL Fastet Lap Award nach Runde acht in Österreich seht ihr hier:

15:15 Uhr - Schönes Video vom Rennen der österreichischen F1-Legenden auf dem Red-Bull-Ring im Vorprogramm zum Grand Prix am vergangenen Sonntag! Unbedingt anschauen!

Das Legendenrennen in Spielberg: (15:00 Min.)

14:55 Uhr - Neues gibt es wieder einmal von Bernie Ecclestone, der Bestechungsprozess in München wurde heute nach drei Wochen Pause fortgesetzt. Eine ehemalige Mitarbeiterin der BayernLB hat verraten, dass Gerhard Gribkowsky sich während der Verhandlungen um die Formel-1-Rechte von Ecclestone dermaßen bedroht gefühlt habe, dass er sogar den BND einschalten wollte.

14:30 Uhr - Happy Birthday, Juan Manuel Fangio! Vor genau 103 Jahren erblickte der argentinische Fünffach-Weltmeister der Formel 1 das Licht der Welt! McLaren nutzte diesen Anlass, dieses sensationelle Bild mit Bruce McLaren zu twittern:

14:00 Uhr - Knallharte Duelle en Masse? Tritt der Fall ein, dass Mercedes die Konstrukteurs-Wertung vor dem Großen Preis von Belgien so gut wie sicher in der Tasche hat, könnte das Team seine beiden Piloten noch freier fahren lassen, als dies bislang ohnehin schon der Fall war. "Wenn es in der Konstrukteurs-WM gut aussieht, könnte man das ein bisschen lockern. Sie könnten härter gegeneinander fahren", stellt Toto Wolff in Aussicht.

13:10 Uhr - Nach dem ersten Podestplatz seiner Karriere beim Rennen in Spielberg ist Valtteri Bottas vor allem in seiner Heimat Finnland ein gefragter Mann. Die Zeit bis zum nächsten Rennen verbringt er mit dem ein oder anderen Medienauftritt...

13:03 Uhr - Sensation beim Goodwood Festival of Speed! Fans von Michael Schumacher und der F1-Historie werden beim englischen Sommerklassiker in diesem Jahr besonders auf ihre Kosten kommen. Unter anderem wird Schumachers Benetton aus dem Jahre 1992 einen Einsatz haben!

Schumachers Benetton aus dem Jahr 1992 ist beim Goodwood Frestival 2014 zu sehen - Foto: Sutton

12:50 Uhr - Das Kriegsbeil zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg ist für den Moment tatsächlich begraben. Von den Spannungen vergangener Wochen ist tatsächlich nicht mehr viel zu merken, und auch Hamilton zeigt sich mittlerweile als fairer Verlierer, nachdem er in Monaco Rosberg nach dessen Sieg noch den Handschlag verweigerte. Schön!

12:40 Uhr - Obwohl McLaren mittlerweile auf den sechsten Platz der Konstrukteurs-Wertung abgerutscht ist, ist von Krisenstimmung in Woking keine Spur. "Wir werden bis zum letzten Grand Prix kämpfen und entwickeln fieberhaft weiter, das liegt in der Natur unseres Team", versichert Ron Dennis.

12:00 Uhr - Kleines Schmankerl aus dem Historien-Kabinett: Auf den Tag genau vor 24 Jahren startete Formel-1-Legende Ayrton Senna in Mexiko in seinen 100. Grand Prix. McLaren ehrte den Brasilianer dabei gebührend - mit einer gigantischen Torte.

11:42 Uhr - Auch Kimi Räikkönen, der derzeit ein äußerst unglückliches Dasein bei Ferrari fristet, bekommt von Villeneuve sein Fett weg. "Kimi sollte nach Hause gehen. Seine Leistung ist inakzeptakel und es kann nicht sein, dass ein Weltmeister der Formel 1 sich nicht an neue Gegebenheiten anpassen kann und nur Entschuldigungen sucht." Da spricht ja genau der Richtige...^^

11:37 Uhr - Und weiter geht es mit den wilden Gerüchten. Nach Fernando Alonso wird McLaren nun scheinbar ebenfalls mit einer Verpflichtung von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel in Verbindung gebracht. Geht es nach Jacques Villeneuve, ist der Deutsche bei Red Bull auf dem absteigenden Ast: "Red Bull konzentriert sich jetzt nur noch auf Daniel Ricciardo und wird früher oder später versuchen, Vetel abzusägen." Aha...

11:20 Uhr - Daniel Ricciardo betrieb in Spielberg mit Rang acht immerhin ein wenig Schadensbegrenzung für Weltmeister Red Bull. Dabei kassierte er Force Indias Nico Hülkenberg quasi erst auf den letzten Metern. Ein cooles Bild zum entscheidenden Manöver stellte Ricciardo auf Twitter ein...

11:05 Uhr - Wir beginnen den Tag mit der brodelnden Gerüchteküche. Scheinbar ist McLaren sehr interessiert daran, den etwas lahmenden Jenson Button mit Superstar Fernando Alonso zu ersetzen. Der Spanier liefert seit Jahren Höchstleistungen am Fließband und könnte langsam aber sicher die Geduld mit dem permanent schwachen Ferrari verlieren. Allerdings kursieren auch News, Alonso könnte schon bald bei Ferrari verlängern. Wir dürfen gespannt sein...

10:45 Uhr - Einen wunderschönen guten Morgen bzw. Vormittag an alle Formel-1-Fans und Leser von Motorsport-Magazin.com. Auch heute halten wir euch wie gewohnt in unserem Newsticker up to date über alles Neue und Wissenswerte aus der Motorsport-Königsklasse.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x