Formel 1 - Österreich GP: Der Sonntag im Live-Ticker

Rosberg strahlender Sieger in Spielberg

Das F1-Comeback in Österreich hatte einiges zu bieten! Motorsport-Magazin.com ist für euch mittendrin und bringt euch alle News und Infos nach Rennende!
von

Motorsport-Magazin.com - 22:06 Uhr - Was für ein Rennwochenende! Das Comeback der Formel 1 in Österreich ist mehr als gelungen. Oder wie Adrian Sutil uns sagte: "Die Formel 1 gehört einfach nach Österreich." Dem können wir nur zustimmen. Wir freuen uns schon auf den Großen Preis von Österreich 2015. Wir kommen definitiv gerne wieder zu unserem Heimrennen nach Spielberg. Vorher geht es aber in zwei Wochen erst einmal nach Silverstone. Bis dahin halten wir euch bei Motorsport-Magazin.com natürlich auf dem Laufenden. Los geht's schon morgen mit der Nachlese aus Spielberg. Bis dann!

Aufwiedersehen im nächsten Jahr! Wir kommen definitiv wieder. - Foto: Motorsport-Magazin.com

21:40 Uhr - Für alle diejenigen, die das Rennen nicht sehen konnten. Hier der Schnappschuss des Tages! Eine Dankes-Einblendung während des Rennens an die beiden Männer, die das Spektakel in der Steiermark hauptsächlich möglich machten. Schön :)

21:19 Uhr - Williams ist zurück - und wie! Nach einem katastrophalen Jahr 2013 und einem zwischenzeitlichen Tief in den letzen Wochen scheint der Traditionsrennstall so stark wie lange nicht mehr. Die Gründe für den positiven Aufschwung findet ihr in unserer Exklusiv-Geschichte:

21:05 Uhr - Vor dem Rennen trafen sich die österreichischen Grand Prix Piloten vergangener Tage zu einem Legenden-Rennen in ihren ehemaligen Arbeitsgeräten. Wir haben diese sensationellen und preisverdächtigen Bilder in einer Galerie für euch gesammelt. Klickt euch durch!

20:40 Uhr - Das geht schnell: Lewis Hamilton ist nach dem Rennen in Spielberg schon fast wieder zuhause in Monaco. So ist das halt wohl bei einem Leben auf der Überholspur...

20:20 Uhr - Gesundes Selbstbewusstsein, ein Scherz oder unfassbare Selbstüberschätzung? Lewis Hamilton plant, in der MotoGP Weltmeister zu werden! "Ich wollte schon als kleines Kind immer ein Motorrad, denn ich bin begeisterter Fan, aber mein Vater hat es mir leider verboten. John Surtees ist eines meiner Idole und er wurde Weltmeister auf zwei und vier Rädern. Ich würde das auch gerne machen und mich in der MotoGP versuchen. Das wäre eine coole Sache"...ERNSTHAFT, LEWIS??? Zeit, zurück zur Erde zu kehren :)

Lewis Hamilton ist großer Fan von Valentino Rossi - Foto: Sutton

20:00 Uhr - Nun zur Auflösung bei 'Finnisch für Anfänger!: Wow, was für ein Gefühl, das erste Mal auf dem Podium zu stehen...Ich danke euch allen für die tolle Unterstützung und natürlich auch meinem Team Williams Racing.

19:42 Uhr - Was uns Valtteri Bottas wohl mit diesem Tweet sagen will? Die Auflösung folgt in ein paar Minuten :)

19:10 Uhr - Unfassbare News über Sauber kommen ans Licht! Scheinbar soll das Team einen Befehl zum Anhalten des Autos fälschlicherweise an Adrian Sutil statt wie vorgesehen an Esteban Gutierrez abgegeben haben. Der Mexikaner hatte die Sauber-Box verlassen, obwohl eine Radmutter noch nicht festgezogen war und sollte umgehend stoppen. Zunächst erreichte der Funkspruch jedoch Sutil, der sich auf der Strecke befand und viel Zeit verlor, ehe der Faux-pas auffiel...OH MANN!!!

18:50 Uhr - So freuen sich die Chefs: Williams-Besitzer Frank Williams und Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff strahlen nach den starken Ergebnissen ihrer Teams um die Wette:

Frank Williams und Toto Wolff hatten nach dem Rennen gut lachen. - Foto: Sutton

18:30 Uhr - Unsere Kerstin hat am Red-Bull-Ring einen alten Bekannten getroffen und die Gelegenheit direkt zu einem Exklusiv-Interview genutzt. Was Jacques Villeneuve Spannendes zum Rennen, Sebastian Vettel und dem WM-Kampf im Mercedes-Team zu sagen hat, lest ihr hier:

18:08 Uhr - Ehrliche Worte des viertplatzierten Felipe Massa nach dem Rennen in Österreich: "Valtteri und ich haben Mercedes einen tapferen Kampf geliefert, aber es war sowieso von vorneherein klar, dass wir diesen niemals gewinnen würden."

17:45 Uhr - Obwohl Mercedes in diesem Jahr von Sieg zu Sieg eilt, wird das Team des Feiern nicht müde. Auch der unterlegene Lewis Hamilton kann im Moment der Niederlage Spaß haben. Seht selbst:

Mercedes feierte den Doppelsieg auf dem Red Bull Ring ausgelassen - Foto: Sutton

17:25 Uhr - Nach dem ersten Saisonsieg in Kanada gingen Red Bull und vor allem Daniel Ricciardo mit reichlich Rückenwind und Motivation ins Heimspiel in der Steiermark. Warum auch beim australischen Hoffnungsträger trotz Startplatz fünf nicht viel zusammenlief, erfahrt ihr hier:

17:10 Uhr - Trotz einer weiteren Fabelleistung und Platz fünf im eigentlich krass unterlegenen Ferrari hisst Fernando Alonso endgültig die weiße Flagge: "Wir können und werden Mercedes in diesem Jahr nicht mehr schlagen. Den Rückstand auf sie aufzuholen ist schlicht unmöglich." Ungewohnt frühe Kapitualtion des stolzen Asturiers, der einem wirklich leid tun kann...

17:03 Uhr - Nach den erneuten Antreibsproblemen bei Sebastian Vettel reißt Red-Bull-Teamchef Christian Horner so langsam der Geduldsfaden: "Renault muss jetzt endgültig handeln! Die Zuverlässigkeit ist inakzeptabel, die Performance ist inakzeptabel!"

Renault muss handeln! Die Zuverlässigkeit und Performance der Power Unit sind inakzeptabel
Christian Horner

16:55 Uhr - Nicht nur Mercedes, auch Williams hat viel zu feiern! Valtteri Bottas' Podestplatz war erst der zweite für den Traditionsrennstall seit Ende der Saison 2008! Wisst ihr noch, wann Williams dazwischen zuletzt auf dem Podium stand?

16:48 Uhr -Die unten abgebildeten Pokale für Mercedes sorgten übrigens ausgerechnet bei der österreichischen Formel-1-Legende Niki Lauda für Kopfschütteln: "Ich finde Pokale optisch eh immer schon grenzwertig, aber diese Dinger mit dem Holz da gehen gar nicht." Mensch, freu dich doch, Niki :)

16:44 Uhr - Die Wahnsinnssaison für Mercedes geht nach kleinen Schwankungen also doch weiter! Mit dem sechsten Doppelsieg in den ersten acht Rennen überholten sie zudem den Start des legendären McLaren-Duos Ayrton Senna und Alain Prost aus dem Jahre 1988. Diese hatte fünf Doppelsiege in acht Rennen eingefahren, wie übrigens auch Michael Schumachern und Rubens Barichello für Ferrari 2004.

Mercedes feiert bereits den sechsten Doppelsieg in acht Rennen - Foto: Sutton

16:28 Uhr - Besonderer Sieg für Nico Rosberg! Mit seinem sechsten Karriere-Triumph überholte er niemand geringeren als seinen prominenten Vater und Ex-Weltmeister Keke Rosberg. Ob er ihn auch in Sachen WM-Titel passieren kann?

Nico Rosberg zog mit seinem sechsten Sieg an Vater Keke vorbei - Foto: Sutton

16:23 Uhr - Sergio Perez zeigte eine wirklich ausgezeichnete Leistung und sicherte sich durch ein spätes Manöver gegen Kevin Magnussen Platz sechs. Neben vielen Führungsrunden im ersten Renndrittel gelang ihm in 1:12.142 Minuten zudem die schnellste Rennrunde! Bravo, Checo!

Wir waren etwas schneller und hatten zudem einen geringeren Reifenverschleiß, was uns einen Strategie-Vorteil verschafft hat
Nico Rosberg

16:16 Uhr - Wie schaffte es Nico Rosberg eigentlich, die bärenstarken Williams von Valtteri Bottas und Felipe Massa zu schlagen? "Wir waren etwas schneller und hatten zudem einen geringeren Reifenverschleiß, was uns einen Strategie-Vorteil verschafft hat. Wir konnten immer etwas früher stoppen und so Zeit gutmachen."

15:43 Uhr - Was war nur wieder bei Sebastian Vettel los? Wir haben das Horror-Rennen des Weltmeisters für euch zusammengefasst:

Sebastian Vettel musste sich bereits frühzeitig von seinen zahlreichen Fans verabschieden - Foto: Sutton

15:32 Uhr - Rosberg siegt in Österreich! Rund eine Sekunde vor Lewis Hamilton überquert er die Ziellinie. Valtteri Bottas fährt erstmals in seiner Karriere aufs Podest!

15:10 Uhr - Mittlerweile ist das Bild an der Spitze wieder das altbewährte! Nico Rosberg liegt 1,5 Sekunden vor Lewis Hamilton im Kampf um den Sieg vorne. Bottas liegt auf Platz drei, allerdings mit Sicherheitsabstand. Noch 17 Runden sind zu gehen...

14:55 Uhr - Leider haben wir derzeit massive Serverprobleme. Wir arbeiten mit Hochdruck daran und bitten euch natürlich, dies zu entschuldigen.

14:50 Uhr - Ist das bitter! Sebastian Vettel stellt angesichts des gigantischen Rückstandes als Letzter in Runde 37 sein Auto ab...Zuvor hatte er sich noch den Frontflügel abgefahren. Die Seuchensaison geht weiter...

14:09 Uhr - Das ist ja der helle Wahnsinn! Bereits in der ersten Runde bleibt Vettel fast stehen, verliert den gesamten Vortrieb. Nachdem er vom halben Feld überrundet wurde, geht sein RB10 plötzlich wieder. Das Rennen ist aber natürlich gelaufen. Was ein Pech. Hamilton ist bereits von neun auf vier nach vorne gefahren...

13:56 Uhr - Doppeltes Glück für Valtteri Bottas? Der große Eishockey-Fan traf mit Wayne Gretzky in Spielberg eines seiner größten Idole. Nach Startplatz zwei winkt womöglich das erste Podest der Karriere.

13:47 Uhr - Auch abseits der Strecke wurde den Fans am Red Bull Ring richtig eingeheizt! Unter anderem rockten Mando Diao und Sunrise Avenue vor zigtausend Fans! Der Österreich GP zeigt sich bei seiner Rückkehr in jeder Hinsicht von seiner besten Seite.

Mando Diao in Action am Red Bull Ring - Foto: Philip Platzer

13:36 Uhr - Das ist ja ein Wahnsinn! Noch während der Einführungsrunde in knapp 23 Minuten beginnt bereits der Kartenvorverkauf für den Österreich GP 2015! Aber wen wundert es? Über 200.000 Menschen sind heuer an die Strecke gekommen! Die F1 in Österreich boomt! Weiter so!

13:15 Uhr - Romain Grosjean startet aus der Boxengasse! Der Lotus-Pilot ließ das Getriebe an seinem E22 wechseln, verstieß somit gegen die Parc-ferme-Regularien.

12:24 Uhr - Immer diese Paparazzi! Selbst die Kleinsten sind heute ständig auf der Jagd nach dem besten Foto...

Was gibt es da hinten wohl zu sehen? - Foto: Sutton

12:18 Uhr - Die Uhr tickt erbarmungslos herunter. Der Countdown zum Start läuft! Die Rahmenrennen sind absolviert. Jetzt noch schnell die Legenden-Parade und die Fahrer-Parade und dann ist Action angesagt...

Wann geht es denn endlich los? - Foto: Sutton

11:34 Uhr - Ein kleiner Brasilianer hat die gesamte Formel 1 verzaubert: Felipe Massa startet zum ersten Mal seit 2008 wieder von der Pole - und alle lieben ihn dafür. "Es ist herrlich", sagt Motorsport-Magazin.com-Experte Christian Danner. "Er wird nicht gewinnen, aber wichtig sind die Emotionen, die er gezeigt hat. Das war herzzerreißend. Das wollen die Leute sehen."

11:12 Uhr - "Mississippi Isabelle" Was es mit diesem witzigen Namen auf sich hat? Diesen Namen hätten die Eltern von Daniel Ricciardo gewählt, wäre er als Mädchen auf die Welt gekommen. Das verriet der Australier abseits des Österreich GP.

Zum Glück ist Daniel als Junge auf die Welt gekommen - Foto: Sutton

10:56 Uhr - Mercedes musste sich zwar im Qualifying Williams geschlagen geben, doch zumindest bei den Fan-Artikel sind die Silbernen die klare Nummer 1.

10:45 Uhr - Motorsport-Magazin.com hat für euch ein paar Zahlen zum Österreich GP zusammengetragen: 234 Fans mussten seit Donnerstag vom Roten Kreuz versorgt werden. Ganz oben auf der Liste standen kollabierende Fans, Schnitt- und Schürfwunden. Das Rote Kreuz ist an diesem Wochenende mit 20 Rettungsfahrzeugen im Einsatz.

10:33 Uhr - Kurve 8. Hier wird es auch im Rennen einige heikle Situationen geben. Im Training und Qualifying wurden reihenweise Rundenzeiten gestrichen, weil die Piloten zu weit über die Bahn hinauskamen. Rennleiter Charlie Whiting stimmte deshalb zu, die Linie um zwei Meter nach links zu versetzen. Die Gefahr lauert aber dennoch - jene einer Bestrafung im Rennen. Alle weiteren Schlüsselfaktoren gibt es in unserer Übersicht:

Spielberg zeigt sich an diesem Wochenende von seiner allerbesten Seite... - Foto: Red Bull/GEPA

10:23 Uhr - Felipe Massa und Valtteri Bottas erwartet eine Hetzjagd. Können sie sich gegen den anstürmenden Silberpfeil von Nico Rosberg erwehren? Unser Christian hat die Long Run-Daten studiert und verrät euch, ob Williams tatsächlich eine Chance gegen Mercedes hat.

10:00 Uhr - Ihr wollt mehr Bilder von Alex Wurz, Niki Lauda, Patrick Friesacher & Co in ihren alten Boliden sehen? Euer Wunsch ist uns Befehl: Ab ins unsere Legenden-Bildergalerie!

09:09 Uhr - Um 14:00 Uhr erlöschen die Ampeln am Red Bull Ring und geben das Rennen frei. Schon um 12:40 Uhr gibt es aber den ersten Höhepunkt des Tages: Die F1-Legenden-Parade mit den österreichischen Formel-1-Fahrern in ihren Original-Autos. Mit dabei ist auch Christian Klien: "Es ist ein Traum, im alten Auto zu fahren", sagte Klien gegenüber Motorsport-Magazin.com. "Ich bin gerade noch in den Sitz gekommen, anscheinend war ich vor zehn Jahren noch etwas schmaler."

Niki Lauda darf bei der Legendenparade nicht fehlen - Foto: Red Bull/GEPA

09:00 Uhr - Gehen wir richtig in der Annahme, dass ihr gerne etwas gewinnen würdet? Klaro. Zum Glück beschenken wir unsere Leser gerne, wenn sie bereit sind, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Und davon haben wir derzeit eine ganze Menge mit einzigartigen Preisen für Motorsport-Fans. Worauf wartet ihr noch? Mitmachen!

08:45 Uhr - Nicht nur in Spielberg ist heute Rennsportaction angesagt. Bereits seit gestern läuft das 24-Stundenrennen auf der legendären Nordschleife. Motorsport-Magazin.com ist natürlich auch in der Eifel live vor Ort. Unsere Nachteulen tickern seit gestern unermüdlich vom Renngeschehen. Bringt euch hier auf den neuesten Stand:

08:27 Uhr - Vor dem großen Rennen fassen wir für euch noch einmal die wichtigsten Informationen zum Österreich GP zusammen:

Die Daten

Startzeit: 14:00 Uhr
Runden: 71
Distanz: 307,146 km
Reifen: Superweich und Weich

Die Startaufstellung

1. Startreihe: Massa - Bottas
2. Startreihe: Rosberg - Alonso
3. Startreihe: Ricciardo - Magnussen

Das Wetter

Temperatur: 25 Grad
Regenwahrscheinlichkeit: 10 Prozent
Wind: 12 km/h

Motorsport-Magazin.com trifft auf viel Erfahrung: Jenson erklärt Kerstin die McLaren-Strategie - Foto: McLaren

08:23 Uhr - Wichtig! Solltet ihr jemals Jenson Button treffen, sagt ihm ja nicht aus Höflichkeit, dass er der zweiterfahrenste Fahrer im Feld sei. "Ich bin nämlich der Erfahrenste, nur der Zweitälteste!" Definitiv alt sieht sein McLaren Team in diesem Jahr aus. Unsere Kerstin fühlte Jenson deshalb auf den Zahn: Woran liegt es? Die Antwort lest ihr in unserem Exklusivinterview:

08:20 Uhr - Keinen guten Samstag erwischte Sebastian Vettel. Ausgerechnet beim Heimrennen seines Teams. Nur Startplatz zwölf! Wieder langsamer als Teamkollege Daniel Ricciardo. Frust pur nach dem Qualifying. Wir haben uns auf die Suche danach begeben, was den Champion ausbremst. Lest das Ergebnis hier:

08:17 Uhr - Auch heute erwartet uns wieder ein vollgepacktes Programm auf und rund um den Red Bull Ring in Spielberg. Wir haben für euch die Highlights herausgepickt:

Das Programm am Sonntag

09:25 - 10:00: GP3 - 2. Rennen (18 Runden)
10:35 - 11:25: GP2 - 2. Rennen (28 Runden)
11:45 - 12:20: Porsche Supercup (14 Runden)
12:40 - 12:45: Legendenparade
13:00 - 13:15 Flugshow mit Hannes Arch
14:00 - 16:00 Großer Preis von Österreich (71 Runden)

Volles Haus auch am Abend beim Konzert - Foto: Motorsport-Magazin.com

08:15 Uhr - In Spielberg ist aber nicht nur auf der Rennstrecke der Teufel los. Jeden Abend steppt auf der Konzertbühne der Bär. Am Freitag spielten die Sportfreunde Stiller, am Samstag waren Sunrise Avenue dran. Motorsport-Magazin.com ließ sich das natürlich nicht entgehen! Selbstverständlich rein aus Recherchegründen, nicht um Spaß zu haben. Wir sind hier ja schließlich in der Formel 1. Wenn Ron das hören würde...

08:13 Uhr - Für Massa ist es die erste Pole Position seit dem Brasilien GP 2008 - einen Tag später holte er seinen bislang letzten GP-Sieg. Kann er dieses Kunststück wiederholen? In unserem Motorsport-Magazin.com Redaktionstipp glauben vier unserer Redakteure an einen Massa-Triumph. Und was sagst du?

08:07 Uhr - Das Qualifying am Samstag bescherte uns eine spannende Ausgangslage. Es startet KEIN Mercedes von der Pole! Es steht noch nicht mal ein Werks-Silberpfeil in der ersten Startreihe... Stattdessen ist mal wieder der Motoren-Kunde König: Felipe Massa und Valtteri Bottas sicherten Williams die erste Reihe - zum ersten Mal seit 2003.

Willkommen in Spielberg - in allen erdenklichen Sprachen... - Foto: Red Bull/GEPA

08:03 Uhr - Der letzte Tag des Österreich-Comebacks der Formel 1 läuft. Das Rennen auf dem Red Bull Ring gilt jedoch schon jetzt als voller Erfolg. Volle Tribüne, eine anspruchsvolle Strecke, die Fahrer zu Fehlern verleitet, und die eine oder andere Überraschung. So wollen wir das! Von der Gastfreundschaft ganz zu schweigen, wie dieses überfreundliche Begrüßungsschild beweist...

08:00 Uhr - Guten Morgen aus Spielberg. Der Tag der Entscheidung ist gekommen. Heute wird zum ersten Mal seit elf Jahren wieder ein GP-Sieger auf österreichischem Boden gekrönt. Motorsport-Magazin.com ist für euch natürlich mittendrin statt nur dabei. Auf geht's!


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x