Formel 1 - Caterham verzichtet auf zweiten Testtag

Schaden zu massiv

Caterham nimmt nicht wie geplant am zweiten Testtag in Barcelona teil. Der Schaden an Kamui Kobayashis Auto ist nach einem Unfall zu groß.
von

Motorsport-Magazin.com - Am Mittwoch sind nur zehn der elf Teams beim Test in Barcelona aktiv. Caterham sagte die Teilnahme am zweiten und letzten Testtag ab. Kurz vor dem Ende des ersten Testtages am Dienstag war Kamui Kobayashi in seinem CT05 abgeflogen. Dabei beschädigte er das Chassis seines Autos.

"Leider flog ich in der letzten halben Stunde in Kurve drei ab und schlug recht heftig in die Reifenstapel ein", sagte Kobayashi. "Das Auto ist ziemlich stark beschädigt und es tut mir leid für die Jungs, die es jetzt reparieren müssen, aber es war gut, dass es erst am Ende des Tages geschehen ist, nachdem wir den Großteil unseres Programms absolviert hatten."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x