Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 12. Mai

Das Neueste aus der F1-Welt

Der Europauftakt ist absolviert, morgen beginnen in Barcelona die Testfahrten. Wir versorgen euch auf am Formel-1-Fenstertag mit den wichtigsten News.
von

18:00 Uhr - So, das war's für heute. Morgen beginnen die Testfahrten in Barcelona, wir versorgen euch natürlich wieder mit den heißesten News direkt von der Strecke. Schönen Abend noch und bis morgen!

17:23 Uhr - Auch Giedo van der Garde darf am Dienstag seine Runden auf dem Circuit de Catalunya drehen. Er testet für Sauber.

16:58 Uhr - Kleine Geschichtsstunde gefällig? Heute vor genau 40 Jahren lieferten sich Emerson Fittipaldi und Niki Lauda beim bisher letzten Grand Prix von Belgien in Nivelles ein packendes Duell bis zur Ziellinie, das der Brasilianer schließlich mit 35 Hundertstelsekunden Vorsprung für sich entschied.

Nur ein Wimpernschlag trennte Fittipaldi und Lauda im Ziel - Foto: Sutton

15:40 Uhr - MotoGP-Star Jorge Lorenzo stattete seinen Kollegen auf vier Rädern beim Grand Prix von Spanien einen Besuch ab. Der Mallorquiner konnte sich über die vielen Knöpfe am Lenkrad nur wundern...

Frentzen 1997 in Diensten von Williams - Foto: Sutton

14:46 Uhr - Wie an jedem Montag gratulieren wir natürlich auch heute den Geburstagskindern der Woche. Mit dabei ist dieses Mal auch Heinz-Harald Frentzen. Happy Birthday!

14:10 Uhr - Mercedes verlautbarte soeben die Fahrereinteilung für die Testfahrten in Barcelona am Dienstag und Mittwoch. Lewis Hamilton darf zuerst ins Lenkrad greifen.

13:36 Uhr - Mittagszeit? Na Mahlzeit...

Lass es dir schmecken Bernie - Foto: Sutton

13:17 Uhr - Flashback: Vor genau zehn Jahren wurde in Woking das McLaren Technology Center eröffnet. Damals ein höchst feierlicher Anlass. Sogar die Queen gab sich die Ehre.

12:20 Uhr - Auch wenn derzeit der W05 aus dem Hause Mercedes das überlegene Auto im Formel-1-Feld ist, gilt doch Red-Bull-Designer Adrian Newey als der begehrteste Ingenieur im Paddock. Unter anderem soll Ferrari an ihm interessiert sein. Newey zeigt sich nicht abgeneigt und wollte der Scuderia keine definitive Absage erteilen.

Unser Ziel ist natürlich, immer zu gewinnen.
Lewis Hamilton

11:51 Uhr - Mercedes fuhr auch in Barcelona die Konkurrenz in Grund und Boden. Mittlerweile glauben sogar Fernando Alonso oder Red-Bull-Teamchef Christian Horner, dass Lewis Hamilton und Nico Rosberg jedes einzelne Rennen dieser Saison gewinnen könnten. Doch Hamilton tritt auf die Euphoriebremse: "Im Moment glaube ich das nicht, aber nichts ist unmöglich. Unser Ziel ist natürlich, immer zu gewinnen. Wir werden sehen."

11:28 Uhr - In den vergangenen Tagen wurden Gerüchte laut, Formel-1-Neueinsteiger Gene Haas könnte das Team von Lotus übernehme. Doch beim betroffenen Rennstall geht man damit gewohnt humorvoll um und verdächtig den US-Amerikaner direkt, die aktuellen Autos gestohlen zu haben.

11:10 Uhr - Wie beginnt man einen Tag in der Saison 2014 standesgemäß? Richtig, mit einer ordentlichen Attacke gegen die neue Formel 1. Dieses Mal meldet sich Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz zu Wort, der traurigen Zeiten für die Königsklasse sieht.

11:00 Uhr - Guten Morgen, liebe Formel-1-Freunde! Das Grand-Prix-Wochenende in Barcelona ist zwar zu Ende, aber dennoch gibt es schon bald wieder Action am Circuit de Catalunya. Am Dienstag beginnen hier die zweitägigen Testfahrten. Wir halten euch auch in der Zwischenzeit auf dem Laufenden!


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x