Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 5. Mai

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

18:10Uhr - Für heute verabschieden wir uns von einem äußerst ruhigen Tag an der Formel-1-Front und packen für alle Nostalgiker und Fans der F1-Historie noch einen Schnappschuss der Extraklasse zum Abschied aus. Beim ersten Rennen in Barcelona 1991 kam es beim Kampf um den Sieg zum Rad-an-Rad-Duell zwischen Nigel Mansell und Ayrton Senna. Mansell obsiegte und triumphierte letztlich deutlich.

Nigel Mansell im Williams gewann 1991 in Barcelona das Rad-an-Rad-Duell gegen Ayrton Senna im McLaren - Foto: Sutton

16:45 Uhr- Beide Hände ans Lenkrad und kein Handy-Gebrauch während der Fahrt. Wer sich keinen übermäßigen Ärger des Fahrlehrers oder unter Umständen auch der Polizei einhandeln will, sollte diese ratschläge tunlichst befolgen. Um auf seiner Showrunde im legendären W196 auf dem Hockenheimring das 'beste Selfie ever' zu schießen, schlug Nico Rosberg alle gutgemeinten Ratschläge in den Wind.

15:25 Uhr - Da aktuell wenige News aus der Welt der Formel 1 zu uns durchsickern, vertreiben wir uns die Zeit weiterhin mit ein paar Historik-Schmankerl. 1998 machte Heinz-Harald Frenzen in Diensten von Williams mit diesem sensationellen Überholmanöver in Barcelona gegen Ralf Schumacher und Jean Alesi von sich Reden.

14:15 Uhr - Nein, Flitzeralarm gibt es nicht nur im Fußball! 2004 machte der legendäre Jimmy Jump mit seinem Sprint auf der Start-und-Ziel-Geraden des Circuit de Catalunya auf sich aufmerksam...wohlgemerkt, während die Boliden sich bereits in die Aufwärmrunde aufgemacht hatten!

13:55 Uhr - Für das Wochenende ist rund um Barcelona Sonnenschein pur angesagt. Dies kommt allerdings wenig überraschend. Den letzten Regen-Grand-Prix auf dem Circuit de Catalunya gab es vor sage und schreibe 18 Jahren! 1996 siegte Michael Schumacher dort ertmals für die Scuderia Ferrari.

Michael Schumacher schnappte sich auf dem Weg zu seinem ersten Formel-1-Sieg für Ferrari auch Williams-Rookie Jacques Villeneuve - Foto: Sutton

13:09 Uhr - Ferrari ist der Spitzenreiter in Spanien. Seit der Spanien Grand Prix 1951 erstmals ausgetragen wurde, gewann die Scuderia insgesamt zwölf Mal - Rekord.

2013 standen Fernando Alonso und Felipe Massa zusammen auf dem Podest - Foto: Sutton

12:14 Uhr - Gelbe Schuhe, gelbe Westen oder gelbe Helme. Bei Mercedes nehmen die gegenseitigen Neckereien zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg nicht ab. Was wirklich dahintersteckt - die Sicherheit!

Hamilton und Rosberg über Sicherheit im Straßenverkehr: (1:00 Min.)
Nico Hülkenberg setzt alles auf Angriff - Foto: Sutton

11:29 Uhr - Mit der Bescheidenheit ist es bei Nico Hülkenberg vorbei: "Wir liegen in der Weltmeisterschaft an dritter Stelle und wollen dort bleiben", gibt der Deutsche das Ziel für den Europaauftakt in Barcelona klar vor.

10:45 Uhr - Für Daniel Ricciardo steht fest: Wenn Red Bull von ihm fordert, für Sebastian Vettel Platz zu machen, dann wird das erledigt. "Das Team macht während des Rennens die Kalkulationen am Kommandostand und du musst respektieren, was sie sagen", erklärte er. "Es ist nicht immer schön, wenn dir gesagt wird, dass du zur Seite gehen sollst", sagte der Red-Bull-Pilot. "Es ist nicht schön, das langsamere Auto zu sein - es ist frustrierend."

10:19 Uhr - Während Valtteri Bottas schon mitten in den Vorbereitungen auf Barcelona steckt, lässt es sich seine Freundin Emilia Pikkarainen gutgehen. Die Schwimmerin steckt mitten im Styling - vielleicht für ein Fotoshooting?

Fabio Leimer bekam keinen Platz im Sauber - Foto: Sutton

10:02 Uhr - Sauber und das liebe Geld. Es ist kein Geheimnis, dass es um die Finanzierung des Teams aus Hinwil im vergangenen Sommer richtig düster aussah. Da halfen neben den russischen Finanzspritzen auch die Sponsorengelder von Esteban Gutierrez. Nun berichtet der Blick, dass GP2-Meister Fabio Leimer wohl 14 Millionen Dollar für das Cockpit neben dem Mexikaner geboten hat - das Ergebnis ist bekannt. Offenbar war das Mindestgebot für einen Platz im C33 bei knapp 28 Millionen. Das sind Zahlen, die sich ein normaler Mensch nicht einmal vorstellen kann...

10:00 Uhr - Guten Morgen liebe Motorsport-Freunde. Der Countdown läuft. Nach zwei Wochen Pause startet am kommenden Wochenende die Formel 1 in die Europa-Saison. Alles zu Vorbereitung und sonstige Informationen zur Königsklasse erhaltet ihr natürlich hier im Motorsport-Magazin.com Live-Ticker.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x