Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 29. April

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

18:07 Uhr - Das war's für heute. Schönen Abend noch, morgen versorgen wir euch hier wieder mit allen wichtigen Infos!

18:05 Uhr - Die Stadt Sarajevo hat Michael Schumacher zum Ehrenbürger ernannt. Damit sollen die Verdienste des Deutschen um die im Jugoslawienkrieg zu tausenden verletzten Kinder gewürdigt werden. Zwei Mal reiste Schumacher in den 90er Jahren nach Bosnien, um Geld für die oftmals durch Minen schwer verletzten Kinder zu sammeln.

17:56 Uhr - Ayrton Senna und Roland Ratzenberger mussten im Rahmen des Grand Prix von San Marino 1994 ihr Leben lassen. Ein weiterer Pilot hatte großes Glück. Rubens Barrichello überlebte diesen Horrorcrash im Freitagstraining, also vor genau 20 Jahren.

Rubens Barrichello kam mit einem Nasenbeinbruch davon - Foto: Sutton

16:36 Uhr - Sebastian Vettel holte sich am Rande des China-Grand-Prix Inspiration für kommende Aufgaben. Während sich Fernando Alonso gerne von Sprüchen fernöstlicher Kampfkünstler anspornen lässt, wählte der amtierende Weltmeister einen ruhigeren Weg und beschäftigte sich mit chinesicher Kalligrafie.

Von einem Kalligrafiemeister lernte Vettel das Handwerk - Foto: Red Bull
Alboreto gewann in Zolder seinen dritten Grand Prix - Foto: Sutton

15:41 Uhr - Genau heute vor 30 Jahren fand zum letzten Mal ein Großer Preis von Belgien in Zolder statt. Michele Alboreto gewann damals das Rennen auf Ferrari vor Derek Warwick und Rene Arnoux. Neun Weltmeisterschaftsläufe wurden am Circuit Zolder ausgetragen, erfolgreichster Pilot ist Niki Lauda mit zwei Siegen und einem zweiten Platz.

14:39 Uhr - Vergangene Woche durfte Simona De Silvestro erstmals in ihrer Karriee einen Formel-1-Sauber pilotieren. So sahen die Testfahrten in Fiorano aus ihrer Perspektive aus.

Simona De Silvestros erster F1-Test aus der Onboard-Perspektive: (03:12 Min.)

13:22 Uhr - Viel wird in diesen Tagen über Ayrton Senna geredet. Doch am besten kann man den Mythos dieses Piloten verstehen, wenn man ihn bei der Arbeit sieht. Unser Video zeigt Senna bei seinem letzten Heimsieg in Sao Paulo am 28. März 1993.

Brasilien GP 1993: (14:00 Min.)

12:36 Uhr - Nico Rosberg unternimmt am kommenden Wochenende eine kleine Reise in die Vergangenheit. Er dreht im Rahmen des DTM-Saisonauftakts am Hockenheimring ein paar Runden mit dem Mercedes-Benz W196, in dem sich Juan Manuel Fangio 1954 und 1955 zum Weltmeister krönte.

12:12 Uhr - Na, setzt gerade die Mittagsmüdigkeit ein? Daniel Ricciardo hat da genau das richtige Mittel für euch parat. Er rockt mit einem Punk-Klassiker von Bad Religion durch diesen Dienstag.

11:50 Uhr - Natürlich gedenken wir auch heute, anlässlich des 20. Todestages von Ayrton Senna am 1. Mai, der brasilianischen Formel-1-Legende. Motorsport-Magazin.com begibt sich heute auf Spurensuche und lässt die letzten Stunden Sennas Revue passieren.

Am 1. Mai startete Ayrton Senna zum letzten Mal in ein Formel-1-Rennen - Foto: Sutton

11:24 Uhr - Während sich seine ehemaligen Kollegen auf den Grand Prix von Spanien vorbereiten fiebert Mark Webber bereits seinem zweiten Auftritt im WEC-Porsche entgegen. Er greift an diesem Wochenende auf der Ardennen-Achterbahn von Spa-Franchorchamps ins Lenkrad.

11:05 Uhr - Wir starten den Tag mit einer doch überraschenden Meldung. Argentinien möchte wieder einen Formel-1-Grand-Prix austragen, Veranstaltungsort wäre das Autodromo Termas de Rio Hondo im Norden des Landes. Die Begeisterung für den Motorsport ist in dieser Region beinahe grenzenlos. Ob man dort jedoch der logistischen Herausforderung Formel 1 bereits gewachsen ist, bleibt fraglich.

11:00 Uhr - Guten Morgen, liebe Formel-1-Freunde! Bis zum nächsten Rennwochenende in Barcelona sind es noch knapp eineinhalb Wochen, doch die Königsklasse des Motorsports steht deswegen keines Wegs still. Wir liefern euch wieder die heißesten News!


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x