Formel 1 - Wechselt Domenicali zum Basketball?

Anfrage des italienischen Verbands

Stefano Domenicali, nunmehriger Ex-Teamchef von Ferrari, wurde vom italienischen Basketballverband kontaktiert.
von

Motorsport-Magazin.com - Stefano Domenicali könnte kurze Zeit nach seinem Abschied als Ferrari-Teamchef bereits einen neuen Job antreten. Wie italienische Medien berichten, soll der 48-Jährige in Gesprächen mit dem italienischen Basketballverband stehen. Demnach soll Domenicali von Giovanni Petrucci, dem Präsidenten der Federazione Italiana Pallacanestro, kontaktiert worden sein.

Just nach dem Abschied Domenicalis, der durch Marco Mattiacci an der Spitze der Scuderia ersetzt wurde, gelang es Fernando Alonso in China den ersten Podestplatz der Saison für Ferrari einzufahren. Der Spanier widmete diesen Erfolg seinem ehemaligen Teamchef. "Alle Teile von jetzt bis Juli oder August kommen vom Team unter Stefano", sagte Alonso. "Hoffentlich können wir ihm also schöne Sonntage vor dem Fernseher bescheren."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x