Formel 1 - Topspeeds in Sakhir: Massa Schnellster

Nichts kann Mercedes stoppen

Felipe Massa sorgte nicht nur mit seinem Raketenstart für Aufsehen, sondern war auch der schnellste Mann in der Radarfalle.
von

Motorsport-Magazin.com - 144 Meter vor Kurve eins wurde am Wochenende in Sakhir der Topspeed gemessen. Der Blick auf die Tabelle zeigt: Mercedes muss auch in Sachen Topspeed derzeit nichts und niemanden fürchten.

In Bahrain bestätigte sich das aus Australien und Malaysia bekannte Bild: Autos mit Mercedes-Motoren im Heck fuhren am schnellsten durch die Geschwindigkeitsmessung, die Konkurrenz hatte das Nachsehen. Felipe Massa im Williams belegte Platz eins vor Nico Rosberg im Mercedes und Valtteri Bottas im zweiten Williams.

Ferrari hinkt Mercedes weiterhin hinterher. Der schnellste Mann mit Ferrari-Motor im Auto war Kimi Räikkönen. Er verlor 7,9 km/h auf Topspeed-König Massa. Kein Wunder, dass Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo die Rennstrecke von Bahrain frühzeitig verließ.

Schnellster Renault-Fahrer war wie schon in Melbourne und Sepang Toro Rossos Rookie Daniil Kvyat, auch wenn er 9,5 km/h auf Massa verlor.

Überraschend war, dass Sieger Lewis Hamilton erneut einen sehr schwachen Topspeed zeigte. Der Brite in Mercedes-Diensten war um Welten, genauer gesagt, um 22,3 km/h langsamer als Massa im Williams.

Die Top-Speeds beim Grand Prix von Bahrain

Fahrer Team Motor Top-Speed
Felipe Massa Williams Mercedes 335.7 km/h
Nico Rosberg Mercedes Mercedes 333.8 km/h
Valtteri Bottas Williams Mercedes 331.6 km/h
Jenson Button McLaren Mercedes 331.2 km/h
Sergio Perez Force India Mercedes 329.7 km/h
Nico Hülkenberg Force India Mercedes 328.7 km/h
Kimi Räikkönen Ferrari Ferrari 327.8 km/h
Daniil Kvyat Toro Rosso Renault 326.2 km/h
Daniel Ricciardo Red Bull Renault 324.4 km/h
Sebastian Vettel Red Bull Renault 321.4 km/h
Pastor Maldonado Lotus Renault 319.7 km/h
Jean-Eric Vergne Toro Rosso Renault 319.0 km/h
Romain Grosjean Lotus Renault 318.3 km/h
Fernando Alonso Ferrari Ferrari 314.4 km/h
Lewis Hamilton Mercedes Mercedes 313.4 km/h
Kamui Kobayashi Caterham Renault 312.6 km/h
Jules Bianchi Marussia Ferrari 312.5 km/h
Max Chilton Marussia Ferrari 312.5 km/h
Kevin Magnussen McLaren Mercedes 311.1 km/h
Marcus Ericcson Caterham Renault 303.4 km/h
Adrian Sutil Sauber Ferrari 302.7 km/h
Esteban Gutierrez Sauber Ferrari 300.0 km/h

Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x