Formel 1 - Lauda: Hamilton kann unschlagbar sein

Reif für den zweiten Titel?

Fünf Jahre sind seit Hamiltons Titelgewinn 2008 vergangen. Laut Niki Lauda ist Hamilton 2014 der Mann, den es zu schlagen gilt. Vorausgesetzt, er ist fokussiert
von

Motorsport-Magazin.com - Nach dem unverschuldeten Ausfall (Motordefekt) in Australien gewann Lewis Hamilton in Malaysia souverän. Für Niki Lauda ist es die Konzentration, die letztlich den Ausschlag gibt. "Wenn Lewis völlig auf seine Arbeit fokussiert ist, ist er fast unschlagbar", erklärte Lauda gegenüber Blick.

Hamiltons erster und bis jetzt einziger WM-Titel geht auf das Jahr 2008 zurück. Sein ehemaliger Teamkollege Jenson Button bezeichnete Hamilton als "super schnell", aber auch als "emotional stark schwankend". Seit seinem Debüt 2007 hatte sich Hamilton von seinem Vater als Manager getrennt und geriet immer wieder wegen seiner An/Aus-Beziehung mit Pussycat Dolls-Sängerin Nicole Scherzinger in die Schlagzeilen.

"Ich habe immer versucht, die Dinge zusammenzubekommen und mein Jahr positiv und ohne Dornen zu gestalten", erklärt Hamilton gegenüber dem Independent." Jetzt habe er das Gefühl, das Richtige gefunden zu haben. Aber: "Man kann es nie wissen!"


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x