Formel 1 - Ecclestone: Haas 2015 in der Formel 1

Antrag wird akzeptiert werden

Geht es nach Bernie Ecclestone, wird die Formel 1 für die nächste Saison Zuwachs bekommen. Dem Gesuch von US-Unternehmer Gene Haas soll nachgegeben werden.
von

Motorsport-Magazin.com - Wird die Formel 1 in der kommenden Saison ein weiteres Team in der Startaufstellung begrüßen können? Dies glaubt zumindest Formel-1-Zampano Bernie Ecclestone. Der Brite ist sich sicher, dass dem lange währenden Gesuch von US-Großunternehmer Gene Haas nun nachgegeben wird. So soll die FIA eine Entscheidung kürzlich noch verzögert haben, da der Ausschuss das 'Okay' von Ecclestone abwarten wollte. Dieser hatte zunächst Bedenken über die Finanzierung des ambitionierten Projekts gehabt, zeigt sich nun aber von Zweifeln befreit.

"Ich habe mit Gene geredet und sie haben das Geld auf jeden Fall", so Ecclestone gegenüber dem Independent. "Die Frage ist nun, ob und wieviel sie denn ausgeben wollen. Eine Milliarde Dollar hält ungefähr für vier Jahre, aber ich weiß im Moment nicht, wie genau ihre Pläne aussehen. Ich denke aber, dass sie definitiv von der FIA akzeptiert und zugelassen werden." Auch die Möglichkeit, noch mehr neue Teams aufzunehmen, sei durchaus gegeben. "Die FIA und ich bekommen jedes Jahr mehrere Anfragen", verrät Ecclestone.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x