Formel 1 - McLaren: Teilnahme am Qualifying in Gefahr?

Hardware-Probleme an beiden Boliden

Motorsport-Magazin.com - Nach einem gelungenen Saisonauftakt läuft es für McLaren in Malaysia alles andere als rund. Im freien Training auf dem Sepang International Circuit am Samstagvormittag fuhren Jenson Button und Kevin Magnussen zusammen nur neun Runden. Der Däne blieb dabei ohne Zeit, Button erging es mit mehr als 26 Sekunden Rückstand kaum besser. An beiden Boliden gibt es laut Aussage von McLaren Hardware-Probleme. "Es ist noch nicht klar, ob wir am Qualifying teilnehmen können", berichtet McLarens-Renndirektor Eric Boullier.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x