Formel 1 - Heiße Aufkleber: Pirelli misst Reifentemperaturen

Pirelli beklebt Reifen

von

Motorsport-Magazin.com - Pirelli und die FIA testen beim Bahrain-Test in dieser Woche neue Aufkleber, die die Temperaturen der Reifen in den Heizdecken messen sollen. Der italienische Hersteller schreibt eine maximale Temperatur von 110°C vor, die vor der Ausfahrt nicht überschritten werden darf. Dies soll mit Hilfe der neuen Aufkleber sichergestellt werden. Die FIA ist dafür verantwortlich, die Einhaltung der Reifentemperatur sowie den minimalen Reifendruck und den maximalen Sturz zu überwachen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x