Tipp

Formel 1 - Jetzt neu: Die Formel-1-Revolution erklärt

Neues Heft, neuer Wahnsinn

Das neue Motorsport-Magazin ist da! Wir verraten dir, warum du dir das keinesfalls entgehen lassen darfst. Ehrlich.
von

Motorsport-Magazin.com - Wie sehen die denn aus? Schon der Blick aufs Cover unseres neuen Motorsport-Magazins ist nichts für zartbesaitete Gemüter. Willkommen auf dem Planeten der Nasenbären! Was zum Teufel ist eine Power Unit? Warum ist Abu Dhabi so viel wert wie Monaco und Suzuka zusammen? Und wieso sehen die Autos so richtig dämlich aus? Unser 20-seitiges Special gibt Antworten. Versprochen.

Die neue Zeitrechnung beginnt - wer hat die Nase vorne? - Foto: adrivo Sportpresse

Der Boss im Knast, die Motoren in Flammen? Die Formel-1-Revolution könnte 2014 einige Köpfe kosten. Strauchelnde Teams, bibbernde Fahrer und jugendgefährdende Nasen - wir verraten, wo die Guillotinen schon im Hinterhof stehen.

Die Formel-1-Welt steht Kopf - Foto: adrivo Sportpresse

Ja, die Farben gehören so. Nein, unser Art Director Klaus hat keine bunten Pillen genommen. Das ist Kunst! Pop-Art-mäßig beleuchten wir die Formel-1-Version der Reise nach Jerusalem. Und ja okay, vielleicht untersuchen wir wirklich mal, was die ganzen Mittelchen da auf Klaus' Schreibtisch alle bewirken...

Kein Sessel blieb leer - aber welches Team hat wo einen sitzen? - Foto: adrivo Sportpresse

Für jeden Schumacher oder Hamilton gibt es gleich ein paar Nelsinhos oder Andrettinhos (halt die wenig erfolgreichen Söhne viel erfolgreicherer Väter...). Aber in welche Schublade gehören Danny Ricciardo und Kevin Magnussen? Wir blicken zurück auf Duelle zwischen Weltmeistern und Nobodys.

Ist Kevin bald wieder allein zu Haus? - Foto: adrivo Sportpresse

Lotus hat kein Geld, Lotus kommt zu spät, Lotus steht vor dem Abgrund. Der scheidende CEO Patrick Louis hatte die Schnauze voll von den wilden Gerüchten im Blätterwald und verriet unserer Kerstin exklusiv, was wirklich bei Lotus läuft und wieso er die Formel 1 ohnehin für schizophren hält. Wirklich.

Ein Mann, ein Wort: Patrick Louis rechnet gnadenlos mit den Gerüchteköchen ab - Foto: adrivo Sportpresse

Ein, zwei, drei, vier Räder - John Surtees wäre selbst auf einem fahrenden Staubsauger Weltmeister geworden - Fernando und Kimi müssen erst noch beweisen, dass sie das drauf haben... Zu Johns 80. Geburtstag in diesem Monat fassen wir seine illustre Karriere in einem History-Special zusammen.

John Surtees war mit jedem Fahrzeug schnell - Foto: adrivo Sportpresse

Du brauchst immer noch einen Grund, um dir diese Ausgabe zuzulegen? Wie wäre es damit: Auch wir feiern Geburtstag! Das wäre doch ein tolles Geschenk, oder? Unsere Website Motorsport-Magazin.com ist bereits seit mehr als 15 Jahren im weltweiten Netz unterwegs, unser süßes Hochglanz-Print-Baby feiert mit dieser Ausgabe jedoch seinen fünften Geburtstag. Happy Birthday!

35 Ausgaben haben unsere eiskalten Händchen bislang aus den Tastaturen geklopft... - Foto: adrivo Sportpresse

So geht's: Hol dir dein Motorsport-Magazin

Hypnotische Stimme in deinem Kopf: Dieses Heft musst du unbedingt haben! - Foto: adrivo Sportpresse

Appetit bekommen? Selbstverständlich, dumme Frage. Und wo bekommst du jetzt am schnellsten unser Heft her? Na? Ganz einfach:

Variante 1 - Ganz Old School im Zeitschriftenhandel: Ab in den Zeitschriftenladen deiner Wahl. Das neue Motorsport-Magazin findest Du in gut sortierten Verkaufsstellen, insbesondere an Flughäfen und Bahnhöfen. Wer also auf dem Weg nach Melbourne ist, nichts wie zuschlagen - eine bessere Reiselektüre gibt es nicht (das gilt natürlich auch für alle Daheimgebliebenen, wir wollen niemanden per Bahn oder Flieger verjagen...).

Variante 2 - Clever im Spar-Abo per Post: Ab zu deinem ganz persönlichen Briefkasten. Sichere dir ein Abo und erhalte unser Heft bequem per Post zu dir nach Hause geliefert - und das auch noch preiswerter als beim Einzelkauf im Laden! Worauf wartest du eigentlich noch? Jetzt zuschlagen: (aber nicht zu hart, wir übernehmen keine Haftung für zerbrochene Tastaturen)

Variante 3 - komplett digital mit allem Schnickschnack: Ab auf die Datenautobahn. Unser Magazin gibt es natürlich auch für die Mitglieder der digitalen Welt von heute - und das gleich drei Mal. Lies es als ePaper auf deinem Computer oder hole es dir ganz modern auf dein Smartphone oder Tablet - via Apple App Store für iPhone und iPad, über den google PlayStore für dein Android-Gerät oder für kindle fire. Klicke einfach auf den nachstehenden Link oder suche nach der App mit dem Namen "Motorsport-Magazin HD".

Was, das reicht dir alles immer noch nicht aus? Brieftauben und Rauchzeichen haben wir leider gerade erst aus unseren Vertriebswegen gestrichen, aber versuche es doch mal mit den genannten Varianten - wir arbeiten derweil fleißig weiter daran, um dir dein Exemplar in Zukunft direkt auf deinen Wohnzimmertisch zu beamen...


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x