Formel 1 - Saison mit Lotus: Pic erwartet Freitagseinsätze

Mehr als nur Simulatorfahrten?

von

Motorsport-Magazin.com - Charles Pic wird eigenen Aussagen nach heuer einige Freitagssitzungen für seinen neuen Arbeitgeber Lotus absolvieren. Dies erklärte der Franzose nun gegenüber seinen Landsmännern von "RMC Sport". Zwar sprach das Team seinem Neuzugang bisher nur arbeiten im Simulator offiziell zu, doch Pic selbst sagte: "Ich gehe davon aus, dass ich an den Freitagen das Lenkrad übernehmen werde. Als dritter Fahrer ist es wichtig, dass du auch tatsächlich zum Fahren kommst, und genau das werde ich." Neben Pic als Ersatzmänner bei Lotus unter Vertrag stehen im Übrigen auch Formel-Renault-Starter Marco Sørensen und Weltmeister-Sohn Nicolas Prost.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x