Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 14. Februar

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

16:46 Uhr - Nachdem unsere User das Thema seit Stunden kontrovers diskutieren, lassen wir euch jetzt einfach abstimmen. Hat Simona de Silvestro in der Formel 1 eine ersthafte Chance?

16:32 Uhr - Diese Woche hat Bild das Gerücht in die Welt gesetzt, Michael Schumacher leide an einer Lungenentzündung. Jetzt rudert das Boulevardblatt zurück und meldet, dass eine derartige Erkrankung bereits Wochen zurückliegt und Schumacher diese längst überstanden hat.

16:11 Uhr - Anlässlich des heutigen Valentinstages hat auch McLaren fünf romantische Paarungen aus der Geschichte aufgerollt. Unter anderem dabei: Ayrton Senna und der MP4/4 sowie Fernando Alonso + Lewis Hamilton. Ob Letzteres tatsächlich eine Liebesgeschichte war, bezweifeln wir mal heftig.

15:48 Uhr - Simona de Silvestro bedankt sich auf Twitter für die vielen Glückwünsche. "Danke vielmals für die vielen Reaktionen! Ich kann gar nicht ausdrücken, wie aufgeregt ich wegen dieser Chance bin! Ein Schritt näher an der Erfüllung meines Traums", schreibt die Schweizerin auf Twitter.

15:12 Uhr - Beim neuen Fahrer-Duo von Red Bull scheint die Chemie schon zu passen. Vielleicht verstehen sich Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel sogar ein bisschen zu gut...

14:38 Uhr - In Bahrain soll für Red Bull Racing alles besser werden. Renaults Remi Taffin versicherte heute in einer Telefonkonferenz: "Das Fahrverhalten war beim ersten Test enttäuschend, was vorwiegend an der Ladedruckregelung und der Kalibrierung lag. In den vergangenen zwei Wochen standen diese auf dem Prüfstand und wir konnten eine Verbesserung erzielen."

13:58 Uhr - Sollte es Simona de Silvestro tatsächlich schaffen, 2015 ein Cockpit zu ergattern, wäre sie die sechste Frau in einem Formel-1-Cockpit. Die letzte war Giovanna Amati, die 1992 nach drei gescheiterten Qualifikationsversuchen bei Brabham durch Damon Hill ersetzt wurde. Die letzte Rennteilnahme einer Frau datiert aus dem Jahr 1976, als Lella Lombardi beim Österreicher 12. wurde.

Lella Lombardi sorgte 1976 für den letzten GP-Start einer Frau - Foto: Sutton

13:42 Uhr - Ab Mittwoch wird in Bahrain wieder getestet. Force India gibt schon mal den Plan für die vier tage bekannt. Nico Hülkenberg wird an den ersten beiden Tagen im Boliden sitzen und anschließend für Freitag und Samstag an Sergio Perez übergeben.

13:17 Uhr - Wir haben die schönsten Bilder von Simona de Silvestro zusammengetragen. Viel Spaß beim Durchklicken!

12:44 Uhr - Wie einst im Pausenhof: Eine finnische Zeitung hat Kimi Räikkönen beim Rauchen erwischt. Ob er auch brav die Marke seines Team-Sponsors bei Ferrari inhaliert hat, ist nicht bekannt.

12:21 Uhr - Kleiner Nachtrag zu Sauber: Dort wird es schon jetzt eng für Cockpits im kommenden Jahr. Neben "Affiliate Driver" Simona de Silvestro hat man im aktuellen Kader auch Ersatzfahrer Giedo van der Garde und Testfahrer Sergey Sirotkin. Ach ja, und zwei Einsatzfahrer hat man mit Adrian Sutil und Esteban Gutierrez natürlich auch.

De Silvestro fährt seit 2010 IndyCar - Foto: IndyCar

11:42 Uhr - Was ist ein "Affiliated Driver"? Sauber hat jedenfalls einen oder besser gesagt: eine! Die Schweizerin Simona de Silvestro soll zur nächsten Frau in der Königsklasse aufgebaut werden.

11:11 Uhr - Und noch einmal Villeneuve. Der Weltmeister von 1997 pöbelt über die aktuelle Formel 1 rum. "Wenn man nach 17 Jahren nicht schneller fährt, dann ist offensichtlich etwas falsch gelaufen. Das ist nicht der Weg, der eingeschlagen hätte werden sollen", so Villeneuve. Der Kanadier wurde im Laufe seiner Karriere übrigens auch immer langsamer...

10:52 Uhr - Jacques Villeneuve fuhr jahrelang gegen Michael Schumacher. So richtig fordern konnte er ihn aber nur zwei Jahre lang. Nun meldete sich der Kanadier erstmalig seit dem Unfall seines Ex-Rivalen zu Wort. "Er brauchte immer diesen Adrenalinkick und musste sich praktisch selbst übertreffen", sagte Villeneuve.

10:28 Uhr - Nico Hülkenberg gibt uns via Twitter ein Rätsel auf. "Der erste lange Trip des Jahres - ein Kurztrip nach...??? Was denkt ihr?", schreibt er. Auflösen will er das Rätsel erst morgen. Wir sind gespannt.

10:16 Uhr - Ronnie Peterson wäre heute 70 Jahre alt geworden. Leider starb der Schwede bereits 1978 an den Folgen seines schweren Unfalls in Monza.

10:12 Uhr - Giancarlo Minardi würde in dieser Saison keinen Cent auf WM-Titel für Sebastian Vettel oder Red Bull wetten. "Es sind Informationen im Umlauf, dass die Probleme Renaults definitiv nicht ohne Weiteres zu beheben sind. Ich glaube zu wissen, dass sich Red Bull deshalb bereits nach einem neuen Motorenlieferant für 2015 umsieht", sagt der Italiener. In der kommenden Woche stehen bereits die nächsten Testfahrten auf dem Programm. Ob Minardi recht hat?

09:57 Uhr - Guten Morgen, liebe Motorsport-Fans! Wir halten es zum Start unseres Tickers mit Valtteri Bottas:


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x