Formel 1 - Forum: Top-Themen der Woche

Diskussionen erwünscht

Die User von Motorsport-Magazin.com diskutieren über die Geschehnisse in der Motorsportwelt.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach den ersten Testfahrten in Jerez diskutieren sich die User die Köpfe so heiß wie die Renault-Motoren. "Ich find es etwas naiv, wie die Probleme von Red Bull kleingeredet werden. Das Eine sind die Probleme von Renault, da wird man sehen, was dabei rauskommt, da hat aber Red Bull keinen Einfluss drauf. Renault hat die glückliche Situation, dass es für das Testen der Motoren keine wirkliche Beschränkung gibt, da kann man also mit massivem Zeiteinsatz wirklich aufholen. Andererseits werden Mercedes und Ferrari auch nicht mit einer 40h Woche auskommen und fangen von einem offensichtlich besserem Stand nach dem Testen an. Außerdem haben sie erheblich mehr Daten von der Strecke, was eigentlich nicht zu überschätzen ist", so User JohF. Was glaubt ihr: Hat sich Renault in Jerez blamiert?

Die Turbos sind das große Thema, das die Motorsport-Magazin.com-User in Atem hält. So mancher befürchtet bereits einen extremen Leistungsabfall der Formel 1, wie Daniel B.: "Alleine die reduzierte Spritmenge dürfte für einigen Leistungsverlust verantwortlich sein. Auch darf man nicht vergessen, dass in der Spitzenzeit der alten Turbos spezieller Treibstoff verwendet wurde, der mit handelsüblichem Benzin, wie heute leicht modifiziert verwendet, nix zu tun hat."

Heftig diskutiert wird auch die klassische Frage vor jedem Saisonauftakt "Wer wird dieses Jahr Weltmeister?" Der_KaY stellt klar: "Mein Wunsch ist ja hier ein offenes Geheimnis. Ich wünsche Vettel den fünften Titel in Folge. Wenn nicht, dann Räikkönen. Der fährt nämlich mit meiner Lieblingszahl, der 7. Hoffentlich hat Kimi nicht wirklich seine Rennfahrerseele verkauft, wie einst Rubens oder Felipe." Vettel, Kimi oder Rosberg: Wer sind 2014 eure Titelfavoriten?


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x