Formel 1 - Erste Zwischenbilanz von Honda

Konstante Fortschritte bei Power Unit

von

Motorsport-Magazin.com - 2015 gehen McLaren und Motorenpartner Honda in ihre zweite F1-Ära. Um trotz der Vielzahl an neuen Regeln ein erfolgreiches Comeback hinzulegen, wird der Motorenhersteller erst nächstes Jahr zurückkehren. "Wir machen, was die Entwicklung der Power Units angeht, konstante Fortschritte", hieß es in einem offiziellen Statement am Freitag. Die Japaner wollen ihre Europa-Basis in Milton Keynes, demselben Standort von Serienweltmeister Red Bull Racing, bis Juni fertig haben. Das Wissenschafts- und Entwicklungszentrum - der Ort, an dem die Power Units entwickelt werden - findet sich hingegen weiterhin in Japan.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x