Formel 1 - Ecclestone tippt: Rosberg wird Weltmeister

Rennsieg für Force India

Bernie Ecclestone wagt sich mit einem frühen Weltmeistertipp aus der Deckung. Die Mercedes-Performance in Jerez hat ihn beeindruckt.
von

Motorsport-Magazin.com - Die neue Saison hat noch gar nicht richtig begonnen, da wagt sich Formel-1-Boss Bernie Ecclestone bereits mit einem Weltmeistertipp aus der Deckung. "Unter dem neuen Reglement kann alles passieren, daher möchte ich nicht zu viel spekulieren, was in dieser Saison geschehen könnte", gab sich der Brite zunächst vorsichtig.

Angesichts der Performance von Mercedes bei den Testfahrten in Jerez - die Stuttgarter spulten mehr Runden als jedes andere Team ab -, billigt er den Silberpfeil-Piloten jedoch gute Chancen zu. "So wie die Dinge in Jerez gelaufen sind, scheint Mercedes am besten vorbereitet zu sein, um mit Rosberg den Titel zu gewinnen", sagte der 83-Jährige.

Aber nicht nur Mercedes traut Ecclestone viel zu, auch Force India hat er am Radar. "Warum nur ein Podium?", fragte er. "Ich würde sie liebend gerne ein Rennen gewinnen sehen und bin zuversichtlich, dass sie das schaffen können. Sie werden vielleicht nicht so stark wie Mercedes sein, aber als ihr Kundenteam sollte sich Force India steigern können."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x