Formel 1 - Ferrari benennt drei Testfahrer

Gene, de la Rosa, Rigon

von

Motorsport-Magazin.com - Davide Rigon hat seinen Vertrag als Ferrari-Testfahrer um zwei weitere Jahre bis 2015 verlängert. Der Italiener wird weiterhin im Simulator arbeiten und zudem bei allen Testfahrten im Vorfeld der Saison 2014 dabei sein. Außerdem wird Rigon in der Langstreckenweltmeisterschaft (WEC) für das Team AF Corse zum Einsatz kommen. Darüber hinaus hat die Scuderia auch ihre beiden anderen Testfahrer, Marc Gene und Pedro de la Rosa, für 2014 bestätigt. Nach Felipe Massas Abschied ist nun Gene der dienstälteste Ferrari-Pilot. Der Spanier gehört bereits seit November 2004 zum Aufgebot der Scuderia.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x