Formel 1 - Brawn: Alle Angebote dankend abgelehnt

Fischen statt Formel 1

von

Motorsport-Magazin.com - Die neue Formel-1-Saison steht in den Startlöchern, doch einer fehlt: Ross Brawn. Der ehemalige Teamchef von Mercedes hatte zum Ende des vergangenen Jahres seinen Rücktritt bei den Silberpfeilen bekanntgegeben und sich seitdem aus dem F1-Kosmos herausgehalten. Immer wieder wurde spekuliert, dass er 2015 zu McLaren gehen könnte, wenn die Briten wieder auf Honda-Power setzen. "Im Moment fokussiere ich mich aufs Angeln", sagte Brawn bezüglich der Gerüchte. "Es gibt keine Diskussionen. Wenn der Sommer kommt, könnte sich das ändern - man soll ja niemals Nie sagen. Ich habe aber keinen Plan und bislang alle Angebote dankend abgelehnt. Ich fühle mich geschmeichelt, möchte aber in nichts involviert sein."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x