Formel 1 - FIA: Sicherheitsexperte Hubert Gramling geht

Der Sicherheit verschrieben

Motorsport-Magazin.com - Hubert Gramling hat seinen Posten als FIA-Sicherheitsexperte geräumt, sein Nachfolger wird Andy Mellor. Der Deutsche, der in der Vergangenheit eng mit Prof. Sid Watkins und Charlie Whiting zusammengearbeitet hat, zählte seit 2002 zu den Schlüsselfiguren, wenn es um Sicherheitsverbesserungen seitens der FIA ging. Unter anderem arbeitete er im Auftrag für das FIA Institute an Projekten wie dem HANS-System und F1-Airbags.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x