Formel 1 - Caterham bestätigt: Pic ist raus

Abschied aus der Formel 1

Caterham-Teamchef Cyril Abiteboul bestätigt die Trennung von Charles Pic. Der Franzose verabschiedet sich nach zwei Jahren aus der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - Weiterhin lässt sich Caterham mit der Fahrerbekanntgabe für 2014 Zeit, doch eine erste Entscheidung ist mittlerweile gefallen. Charles Pic erhält keinen neuen Vertrag und muss sich somit nach zwei Jahren aus der Formel 1 verabschieden.

Es ist schade, dass die Beziehung zwischen Caterham und Charles endet
Cyril Abiteboul

"Leider wird Charles nächste Saison nicht für uns fahren. Es ist schade, dass die Beziehung zwischen Caterham und Charles endet", erklärte Teamchef Cyril Abiteboul gegenüber Infosport+. "Ich möchte mich auf einer persönlichen Ebene bei Charles für die Arbeit im letzten Jahr bedanken." Pic kam 2012 in die Formel 1 und fuhr zunächst für Marussia, ehe er im Vorjahr bei Caterham anheuerte. Insgesamt bestritt der Franzose 38 Grands Prix, sammelte jedoch keine Punkte-

Laut französischen Medienberichten soll sich der 23-Jährige von seinem Manager Olivier Panis getrennt haben und nun von Craig Pollock, Jacques Villeneuves früherem Manager, betreut werden.

Auch Giedo van der Garde, Caterhams zweiter Pilot der letzten Saison, hat aller Voraussicht nach keine Zukunft in der Formel 1, denn das Team steht unmittelbar vor einer Verpflichtung von Kamui Kobayashi und Marcus Ericsson. Caterham präsentiert den Wagen für die neue Saison am 28. Januar und nimmt an den Testfahrten in Jerez teil.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x