Formel 1 - Button meldet sich nach Tod seines Vaters zu Wort

Abschied von Papa Schlumpf

Mit bewegenden Worten dankte Jenson Button für die Anteilnahme am Tod seines Vaters und richtete einen Abschiedsgruß an ihn.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach dem Tod seines Vaters hat sich Jenson Button erstmals via Twitter zu Wort gemeldet. "Vielen Dank für all eure lieben Nachrichten über meinen Dad, es ist so schön, zu sehen, dass er so viele Leute berührt hat", schrieb er. "Er war ein so großer Teil meines Lebens und ich werde ihn so sehr vermissen..."

Doch Button wandte sich nicht nur an seine Fans und Kollegen, sondern auch an seinen Vater John selbst. "Papa, du kannst nicht glauben, wie unglaublich stolz ich mich fühle, dich meinen Dad nennen zu können. Ich liebe dich, Papa Schlumpf, du wirst immer in meinem Herzen bleiben. Ruhe in Frieden mit den Engeln. Dein Sohn."

Daniel Ricciardo antwortete als Erster auf die Tweets und verkündete: "Ich denke an dich, JB."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x