Formel 1 - Sechsmonatige Haftstrafe für Eddie Irvine

Kommt er mit blauem Auge davon?

von

Motorsport-Magazin.com - Eddie Irvine wurde laut der Irish Times am Donnerstag von einem Mailänder Gericht zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt. Im Dezember 2008 gerieten der frühere F1-Pilot und Gabriele Moratti in einem Nachtklub aneinander. Der Sohn der früheren Bildungsministerin Letizia Moratti wurde ebenfalls wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, allerdings wird erwartet, dass beide Parteien gegen das Urteil Einspruch einlegen werden. 2015 würde der Vorfall als verjährt gelten, womit Irvine noch einmal mit einem blauen Auge davon kommen könnte.


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x