Formel 1 - Mercedes präsentiert neues Auto erst in Jerez

28. Januar der große Tag

Als erstes Team gibt Mercedes den Präsentationstermin des neuen Boliden bekannt. Ein Spektakel wird die Präsentation wohl nicht.
von

Motorsport-Magazin.com - Der erste Launch-Termin für die neue Saison steht fest: Mercedes wird den Nachfolger des F1 W04 erst beim Test in Jerez der Öffentlichkeit präsentieren. Am 28. Januar wird es wohl vor dem Beginn der Testfahrten eine ähnliche Präsentation geben wie in der abgelaufenen Saison. Mercedes präsentierte den erfolgreichen Boliden am 04. Februar auf der Start- und Zielgeraden des Circuito de Jerez.

Am 28. Januar, dem ersten Tag der Jerez-Tests, das wird der große Tag...
Mercedes AMG F1

Bekanntgegeben hat Mercedes diesen Termin übrigens via Twitter. Ein User richtete die Frage nach einem Präsentationstermin an das Vizeweltmeisterteam und erhielt prompt eine Antwort: "Am 28. Januar, dem ersten Tag der Jerez-Tests, das wird der große Tag...", twitterte Mercedes zurück. Mit großen Präsentationen ist in dieser Saison aber ohnehin nicht zu rechnen. Aufgrund des engen Zeitplans dürften die Teams wohl jede Minute bis zum Trainingsauftakt nutzen wollen.

Lotus sagte erst kürzlich die Teilnahme an den Jerez-Tests ab. Der Rennstall von Romain Grosjean und Pastor Maldonado wird somit erst in Bahrain ins Geschehen eingreifen. "Wir werden das Auto wohl vor den Testfahrten in Bahrain enthüllen und in Bahrain sollten wir wirklich in der Lage sein, das Auto unter repräsentativen Bedingungen auf Herz und Nieren zu prüfen", erklärte Lotus' Technischer Direktor Nick Chester.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x