Formel 1 - Mallya hofft auf F1-Verbleib di Restas

Weiter gute Freunde

von

Motorsport-Magazin.com - Vijay Mallya wünscht seinem ehemaligen Angestellten Paul di Resta, dass dieser der Formel 1 erhalten bleiben kann. Force India tauschte für 2014 beide Fahrer und verpflichtete Rückkehrer Nico Hülkenberg und Sergio Perez. Während Adrian Sutils Zukunft bei Sauber gesichert ist, sieht es für den Schotten schlecht aus. "Er ist ein großartiger Kerl und ein guter Fahrer," sagte Mallya. "Ich habe nichts gegen ihn und auch nicht gegen Adrian - sie bleiben weiter gute Freunde. Ich wünsche Paul alles Gute und wünsche mir, dass er dem Formel-1-Fahrerlager erhalten bleibt. Man darf auch nicht vergessen, dass ich ihn aus der DTM in die Formel 1 geholt habe. Ich bin glücklich, ihm diese Möglichkeit gegeben zu haben und bereue es nicht."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x