Formel 1 - Red Bull befördert Pierre Waché

Ellis und Wood offiziell verabschiedet

von

Motorsport-Magazin.com - Red Bull hat Mark Ellis und Giles Wood, die unlängst bei Mercedes anheuerten, offiziell verabschiedet und ihnen für ihren Beitrag zum Erfolg gedankt. Aufgrund der Abgänge verkündete das Weltmeisterteam zudem eine strukturelle Veränderung. Pierre Waché, bislang Chefingenieur für den Bereich Fahrzeugperformance, wird mit sofortiger Wirkung den Bereich Fahrzeugdynamik übernehmen. Waché steht seit zwölf Monaten bei Red Bull unter Vertrag und nahm nach seinem Wechsel von Sauber im Juni seine neue Arbeit auf.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x