Formel 1 - Startnummern: Alonso wohl mit 14

Alo14, Kimi7?

Die Jagd auf die Startnummern in der Formel 1 ist eröffnet. Fernando Alonso schielt auf die 14, Kimi Räikkönen wird wohl mit der 7 an den Start gehen.
von

Motorsport-Magazin.com - 2014 dürfen sich die Piloten erstmals ihre Startnummer selbst aussuchen. Nur die 1 ist für Weltmeister Sebastian Vettel reserviert, dahinter gibt es freie Wahl bis 99. Viel wurde bereits spekuliert: Wer startet mit welcher Nummer? Als erster lüftete Nico Rosberg das Geheimnis, er will mit der Nummer 6 an den Start gehen - mit der 6 gewann schon Vater Keke die Weltmeisterschaft 1982.

In seinem eigenen Museum stehen auch Karts mit anderen Startnummern - Foto: Sutton

Fernando Alonso wird wohl mit der 14 an den Start gehen. Ob diese Zahl mit einer Samurai-Praxis in Verbindung steht, ist unbekannt. "Es ist seit 1996 meine Glückszahl. Damals habe ich am 14. Juli mit der Startnummer 14 auf meinem Kart die Weltmeisterschaft gewonnen - damals war ich 14 Jahre alt", so Alonso gegenüber spanischen Medien. Auf Twitter fügte er zu einem Kart-Foto den Hashtag Alo14 hinzu, denkbar also, dass der Spanier eine Marke aufbauen will ähnlich wie Cristiano Ronaldo mit CR7.

Mit der 7 soll hingegen Kimi Räikkönen liebäugeln. Wie finnische Medien berichten, soll der Ferrari-Pilot auf die Endziffer seines Weltmeisterjahres setzten. Valtteri Bottas spekuliert derweil mit der 77. Sein Name könnte er dann als Bo77as schreiben. Alternativ hat er sich die 11 und 17 sichern lassen. Auch Romain Grosjean hat schon drei Wünsche an die FIA übermittelt, will diese aber noch für sich behalten.

Sollten zwei Piloten die gleiche Startnummer wollen, entschiedet die bessere Platzierung aus der Vorsaison. Nur Sebastian Vettel steht vor einem kleinen Problem: Als Weltmeister steht ihm die 1 zu. Verzichtet er aber in diesem Jahr auf eine andere Startnummer und kann er seinen Titel nicht verteidigen, kann er sich erst im nächsten Jahr eine Nummer sichern - 21 Startnummern werden bis dahin aber schon besetzt sein.

Übersicht: Die Wunschnummern der Fahrer für 2014

Fahrer Team WunschnummerOption 2 Option 3
Sebastian Vettel Red Bull - - -
Daniel Ricciardo Red Bull - - -
Lewis Hamilton Mercedes 44 - -
Nico Rosberg Mercedes 6 5 9
Fernando Alonso Ferrari 14 - -
Kimi Räikkönen Ferrari 7 - -
Romain Grosjean Lotus - - -
Pastor Maldonado Lotus - - -
Jenson Button McLaren - - -
Kevin Magnussen McLaren - - -
Nico Hülkenberg Force India 11 - -
Sergio Perez Force India 11 - -
Adrian Sutil Sauber - - -
Esteban Gutierrez Sauber - - -
Jean-Eric Vergne Toro Rosso 25 2127
Daniel Kvyat Toro Rosso - - -
Felipe Massa Williams 19 - -
Valtteri Bottas Williams 77 17 11
Jules Bianchi Marussia 7 2777
??? Marussia - - -
??? Caterham - - -
??? Caterham - - -

Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x