Formel 1 - Ferrari: Fans können Auto-Namen wählen

Maranello am Puls der Zeit

Ferrari wartet zur kommenden Saison mit einer besonderen Aktion auf: Fans können den Namen des neuen Turbo-Boliden bestimmen.
von

Motorsport-Magazin.com - Ferrari ist traditionell und ein bisschen angestaubt? Von wegen! Fans können entscheiden, wie Ferraris neues Turbo-Auto für die Saison 2014 heißt. Auf Ferraris sozialen Netzwerken haben Tifosi die Möglichkeit, einen Namen für Fernando Alonsos und Kimi Räikkönens roten Renner zu benennen. Im Januar soll die Entscheidung fallen. Das gab Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo am Rande der traditionellen Medien-Feier bekannt.

Redaktionskommentar

Motorsport-Magazin.com meint: Der ewige Vorwurf an die Formel 1: Das Internet interessiert Ecclestone und Co. nicht, ist doch eh nur eine Modegeschichte... Das glaubt der eine oder andere sogar heute noch. Dass das natürlich völliger Blödsinn ist, beweist etwa Motorsport-Magazin.com. Deshalb eine Runde Applaus für Ferrari und deren Mut, den Namen des neuen Autos per Fan-Voting zu bestimmen. So merken die alten Herren da oben vielleicht auch einmal, dass das Internet doch nicht so unwichtig ist. Frage an unsere Leser: Wie würdet ihr den 2014er Ferrari nennen? (Robert Seiwert)


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x