Formel 1 - Der F1-Tag im Live-Ticker: 05. Dezember

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - 18:00 Uhr - Wieder nichts Neues auf dem Fahrermarkt. Vielleicht ja am Freitag. Wenn es so kommt, seid ihr mit dem Motorsport-Magazin.com-Live-Ticker immer auf dem Laufenden.

16:49 Uhr - Heute ist ein besonderer Tag für alle Formel-1-Verrückten. Es dauert nun nur noch 100 Tage, bis die neue Formel-Saison beginnt. In genau 100 Tagen, 14 Stunden und 11 Minuten gehen in Melbourne die Lichter der Ampel aus...

Sergio Perez findet neue Freunde - Foto: Facebook

15:55 Uhr - Sergio Perez hat noch kein Cockpit für die kommende Formel-1-Saison, das scheint den Mexikaner aber nicht zu beunruhigen. Er vertreibt sich die Zeit derweilen damit, in Strandbars abzuhängen und sich Reptilien auf den Kopf zu setzen.

15:42 Uhr - Eine interessante Zahl tauchte im Prozess von Anthony Hamilton gegen Paul di Resta auf. Und zwar erklärte Hamilton, dass sein Sohn, den er lange managte, keinen Sponsorenvertrag unterschreiben würde, der weniger als eine Million Pfund (etwa 1,2 Millionen Euro) wert ist. Di Restas Mindestwert liegt bei 150.000 Pfund (etwa 180.000 Euro).

13:39 Uhr - Martin Whitmarsh ist der Überzeugung, dass Mercedes 2014 die Dominanz von Red Bull brechen kann und prognostiziert einen Machtwechsel in der kommenden Saison. "Mein Verdacht ist, dass Mercedes am stärksten sein wird."

11:29 Uhr - Nico Hülkenberg wünscht sich einen schnellen Teamkollegen. Wer wäre eurer Meinung nach der ideale Kandidat?

Jenson Button in Aktion - Foto: Sutton

11:25 Uhr - Mr. Konstanz! Sein McLaren ließ 2013 keine Siege zu, dennoch war Jenson Button fleißig: Er absolvierte 99,6 Prozent aller möglichen Rennrunden.

11:10 Uhr - Honda-Motorsportboss Yasuhisa Arai ist unsicher: Ist der Einstieg bei McLaren 2015 nun ein Vor- oder Nachteil. Eines ist aber klar: 2014 bleibt nur die Zuschauerrolle. "Andere Teams können sich anhand ihrer Probleme verbessern und Fortschritte über die Saison machen. Wie sie Fortschritte machen, wird für uns ein Mysterium sein und wir müssen uns auf unsere Eindrücke verlassen", überlegte Arai.

10:30 Uhr - Nachdem es Korea, Mexiko und New Jersey für 2014 nicht in den Kalender geschafft haben, arbeiten die Verantwortlichen nun auf Hochtouren, damit es 2015 klappt.

Ein Hingucker: Schumacher in Paris - Foto: Sutton

10:05 Uhr - Der Ort: Paris. Das Datum: 5. Dezember 2004. Michael Schumacher pilotierte heute vor neun Jahren seinen Ferrari-Boliden entlang der Pariser Champs Elysee in Paris. Vom Triumphbogen ging es auf den Place de la Concorde.

10:00 Uhr - Guten Morgen zu einem neuen Tag der Spekulationen. Wer bekommt die letzten freien Cockpits in der Formel 1 - und vor allem wann. Mit dem Motorsport-Magazin.com-Live-Ticker erfahrt ihr es als Erste.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x