Formel 1 - Caterham: Rossi fährt F1-Boliden

Von der Showfahrt zum F1-Training

von

Motorsport-Magazin.com - Am kommenden Wochenende präsentiert der britische Sportwagen-Hersteller Caterham die gesamte Bandbreite seiner Fahrzeuge auf der britischen Grand-Prix-Strecke in Silverstone. Caterhams-Ersatzpilot Alexander Rossi wird am Samstag und Sonntag einige Runden auf der Strecke abspulen und die Zuschauer bekommen so die einzigartige Gelegenheit, ein Formel-1-Auto live in Aktion zu sehen. Der Amerikaner Rossi, der schon im Juli bei den Young-Driver-Tests das Steuer des Caterham übernahm, wird auch beim Austin GP im 1. Freien Training im Einsatz sein, sehr zur Freude der amerikanischen Fans.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x