Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 20. August

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert alle wichtigen News aus der Formel 1.
von

18:20Uhr - Wir verabschieden uns für heute und melden uns morgen wieder. Dann dauert es nur noch einen Tag und wir haben für euch die ersten Stimmen aus Spa. Und dann noch einmal schlafen und die Motoren dröhnen wieder! Bis dann.

16:56 Uhr - Auf die Reifen kommen in Spa hohe Belastungen zu. Pirelli blickt auf den Klassiker in den Ardennen.

Pirellis Belgien-Vorschau: (2:00 Min.)

15:35 Uhr - Lustige Zahlen erreichen uns gerade aus Amerika:Die Bertreiber des Circuit of the Americas haben noch einmal den vergangenen Formel-1-GP Revue passieren lassen. Hier die lustigsten Fakten:

  • Eine Millionen Kilogramm Eis wurden verbraucht
  • Rund 5.500 Kilogramm Pommes wurden verzehrt
  • 124.000 Liter Bier wurden konsumiert
  • Es wurden so viele Hotdogs gegessen, dass die Würsten aneinandergereiht andertahlb Runden lang wären
  • Über elf Kilometer musste der durchschnittliche Essensverkäufer an einem Tag laufen

15:19 Uhr - Welche Strategie führt in Spa zum Erfolg? Wir haben uns die taktischen Möglichkeiten in den Ardennen angesehen.

15:10 Uhr - Der Ardennenklassiker rückt immer näher. Fernando Alonso und Felipe Massa mögen die Strecke sehr, doch finden die Roten dort zur alten Stärke zurück?

14:23 Uhr - Keine Bekanntgabe in Belgien. Wie Dr. Helmut Marko erklärt, wird Red Bull in Spa nicht verlautbaren, wer das zweite Cockpit für 2014 erhält.

13:56 Uhr - Um Kimi Räikkönens Zukunft ranken sich viele Gerüchte. Motorsport-Magazin.com legt die Optionen des Finnen dar.

12:43 Uhr - Auch heute werfen wir einen Blick in die Geschichte von Spa. 2010 gerieten Sebastian Vettel und Jenson Button gehörig aneinander.

Belgien 2010: Vettel vs Button: (1:00 Min.)

12:15 Uhr - Geht es bei Force India nach zwei punktelosen Rennen in Spa endlich wieder aufwärts? Adrian Sutil und Paul di Resta sind zuversichtlich.

11:20 Uhr -Claire Williams ist zufrieden mit dem Budget des Teams für 2014. Dennoch wünscht sie sich ein finanziell ausgeglicheneres Starterfeld.

11:10 Uhr - Nach dem ersten Teil folgt heute bereits die Fortsetzung unserer Serie über die Hintergründe der Formel 1. Motorsport-magazin.com hat sich darin mit dem kometenhaften Aufstieg Bernie Ecclestones auseinandergesetzt.

11:00 Uhr - Guten Morgen! Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu und in wenigen Tagen heulen die Motoren in Spa endlich wieder auf. Motorsport-Magazin.com hält euch auf dem Laufenden.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x