Formel 1 - Juncadella verrät: Gute Chance bei Williams

Überraschungen mit Ansage

Daniel Juncadella und Williams - die Angelegenheit wird immer heißer. Der Spanier spricht nun offen über Möglichkeiten für seine Zukunft in der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - Für Daniel Juncadella scheint die DTM eher eine Zwischenstation zu sein auf dem Weg zur Formel 1. Der amtierende Formel3 Euro Series-Champion durfte bereits bei den Young Driver Tests in Silverstone für Williams ins Cockpit steigen und glaubt man seinen Aussagen, könnten künftig weitere Einsätze folgen. "Es besteht eine gute Chance, dass ich in ein paar Jahren Stammpilot bei Williams werde", wird der junge Spanier von der russischen Zeitschrift Championat zitiert. "Aber erst einmal muss ich mit starken Resultaten überzeugen." Angeblich erhalte Juncadella schon Anfang 2014 weitere Testeinsätze bei Williams und könnte auch beim einen oder anderen Freitagstraining in den Williams-Boliden klettern.

Möglich macht dies unter anderem die Motoren-Kooperation des Rennstalls aus Grove mit Mercedes, ab 2014 wechselt Williams von Renault zu den Stuttgartern. "Nächstes Jahr haben Mercedes und Williams den gleichen Motor und somit kann Mercedes junge und unerfahrene Piloten zu einem Team schicken, mit dem eine Verbindung besteht", so Juncadella. "Dort kann der Fahrer dann zeigen, welches Potenzial in ihm steckt." Denkbar sei auch, dass Juncadella sogar direkt für die Silberpfeile in der Formel 1 testen darf. "Das kann ich nicht sagen", hielt sich der DTM-Rookie bedeckt. "Aber ich denke, dass es 2014 einige Überraschungen geben könnte."

Juncadella könnte bei Williams in die Fußstapfen von Valtteri Bottas treten, der zu Beginn dieser Saison vom Ersatz- zum Stammfahrer aufstieg. Der Finne setzte im vergangenen Jahr größtenteils mit dem Motorsport aus und hatte leidglich einige Freitagseinsätze. Mit Susie Wolff verfügt Williams zwar über eine Entwicklungsfahrerin, doch das Team will seinen eingeschlagenen Kurs mit jungen Talenten gern fortsetzen. Claire Williams verriet erst kürzlich, dass es bald Bekanntmachungen geben werde. Vielleicht mit dem Namen Juncadella...


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x