Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 22. Juli

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert alle wichtigen News aus der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - 18:50 Uhr - Wir verabschieden uns für heute und wünschen euch noch einen schönen Abend. Wenn ihr wollt, sehen wir uns morgen an gleicher Stelle wieder!

18:43 Uhr - Zum Abschluss des Tages haben wir noch ein Schmankerl für euch: Sebastian Vettel erzählt im Interview, was er so sehr an der Formel 1 liebt, und worauf er gerne verzichten könnte.

17:48 Uhr - Neues Tempolimit und Helmpflicht: Der World Motor Sport Council hat die Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit in der Boxengasse angenommen.

17:25 Uhr - Ferraris Test- und Ersatzfahrer Pedro de la Rosa musste die vergangene Woche das Bett hüten. "Nach einer Woche Grippe/Lungenentzündung glaube ich wieder Licht zu sehen", ließ er seine Fans via Twitter wissen.

16:52 Uhr - Was hat Williams mit Marussia und Caterham gemeinsam? Richtig, null Punkte in 2013... Das soll sich aber in Ungarn ändern, doch die Vorzeichen stehen wie immer. Einzige Hoffnung: Die neuen Reifen.

16:43 Uhr - Pirelli hat für den Ungarn GP die mittlere und die weiche Reifenmischung nominiert und sieht mehr die Performance als den Abbau als kritischen Punkt auf dem Hungaroring.

16:00 Uhr - Sauber will in Ungarn den Aufwärtstrend aus Deutschland fortsetzen. Gelingt den Schweizern das, oder was die gute Form in der Eifel nur der Streckencharakteristik geschuldet?

13:25 Uhr - Michael Schumacher denkt nicht nur gerne an seine Zeit bei der Mythosmarke zurück, auch an die Mercedes-Zeit denkt er gerne. "Ferrari oder Mercedes? Ich habe kein Problem damit, zu sagen, dass sich sie beide liebe - Ferrari und Mercedes."

13:00 Uhr - Folgt Kevin Magnussen dem Beispiel von Jules Bianchi? Der Däne erwägt, mit einem anderen Team als McLaren in die Formel 1 einzusteigen, auch wenn er Teil des Nachwuchsprogramms der Briten ist. Ferrari-Förderpilot Bianchi wagte diesen Schritt und startet für Marussia.

12:25 Uhr - Heikki Kovalainen tritt den Gerüchten entgegen, er werde Giedo van der Garde bald als Einsatzfahrer bei Caterham beerben. "Ich habe keine Verhandlungen mit dem Team geführt und ich habe nicht geplant, den Platz von jemand anderem einzunehmen."

11:57 Uhr - Dass es einige russische Unternehmen vorzogen, bei Sauber statt bei Marussia anzudocken, sieht Andy Webb nicht als Schlag ins Gesicht. "In jedem Fall ist es aus meiner Sicht so: je höher das Interesse an der Formel 1 in Russland, umso besser."

11:40 Uhr -Es ist nun schon die vierte Saison für Fernando Alonso bei der Scuderia Ferrari. Doch mit einem Titel bei den Roten soll es einfach nicht klappen. Ist die spanische Zeit bei den Italienern bald gezählt?

11:24 Uhr - Kimi Räikkönen zu Red Bull? Keine gute Idee, glaubt Eddie Jordan.

11:05 Uhr - Der Rekordweltmeister meldet sich wieder zu Wort: Michael Schumacher nennt sein Top-Quartett: Vettel, Alonso, Räikkönen und Hamilton sind dabei. Doch wo ist Nico Rosberg?

11:00 Uhr - Hallo, liebe Motorsport-Freunde! Nur noch wenige Tage, dann dröhnen in Ungarn die Motoren der Formel 1. Hier seid ihr über alles informiert, was in der F1-Welt passiert.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x