Formel 1 - Silverstone: Die Boxenstopp-Analyse

Red Bull zurück an der Spitze

Die Boxenstopp-Statistik des Grand Prix von Großbritannien belegt erneut eindrucksvoll die Fähigkeiten der Red-Bull-Mechaniker. Vettel schneller als Webber.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach den überraschenden Boxenstopp-Bestzeiten von Ferrari und McLaren in Kanada hat Red Bull am vergangenen Wochenende in Silverstone eindrucksvoll zurückgeschlagen. Die beiden schnellsten Boxendurchfahrtszeiten gehen mit 24.092 und 24.195 Sekunden jeweils auf das Konto der Red-Bull-Crew. Auffällig ist der große Rückstand der Verfolger: Der schnellste Konkurrent, McLaren benötigte für den Reifenwechsel bereits eine Viertelsekunde länger als die Kollegen bei den roten Bullen.

Die besten Zeiten des Wochenendes konnte die Red Bull-Crew beim deutschen Dreifachweltmeister erzielen. Während Sebastian Vettel mit den absoluten Spitzenzeiten des Wochenendes abgefertigt wurde, musste sein Teamkollege Mark Webber bei seinen drei Stopps jeweils deutlich länger warten. Die beiden trennten nicht nur zwei beziehungsweise drei Zehntelsekunden, sondern auch die Konkurrenten Kimi Räikkönen und Felipe Massa voneinander.

Die nächsten Verfolger hinter Red Bull bleiben nach wie vor McLaren und Ferrari. Auch Lotus überzeugte dank zweier sehr schneller Stopps von Räikkönen und Grosjean. Mercedes und Sieger Nico Rosberg befinden sich in der Statistik nur im Mittelfeld. Durchfahrtsstrafe gab es im Grand Prix in Silverstone keine, alle Fahrer bis auf Felipe Massa und Esteban Gutierrez kamen mit bis zwei oder drei Stopps ins Ziel.

Die Boxenstoppzeiten beim Großbritannien-Grand Prix

Fahrer Team Motor Boxenstoppzeit/Sek Runde
Sebastian Vettel Red Bull Renault 24.092 35
Jenson Button Mclaren Mercedes 24.357 32
Felipe Massa Ferrari Ferrari 24.400 36
Kimi Räikkönen Lotus Renault 24.428 29
Mark Webber Red Bull Renault 24.473 42
Fernando Alonso Ferrari Ferrari 24.572 10
Sergio Perez McLaren Mercedes 24.596 13
Lewis Hamilton Mercedes Mercedes 24.635 36
Romain Grosjean Lotus Renault 24.725 9
Adrian Sutil Force India Mercedes 24.807 12

Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x