Formel 1 - Australien pocht auf Auftaktrennen 2014

Wir werden die Ersten sein

von

Motorsport-Magazin.com - Zuletzt waren Spekulationen aufgekommen, dass der beliebte Australien Grand Prix im Albert Park zu Melbourne seine Stellung als Auftaktrennen der Saison schon im kommenden Jahr einbüßen könnte. Losgehen solle es stattdessen in der Wüste von Bahrain - so wie schon 2006 und 2010. Die Veranstalter Down Under wehrten sich nun gegen die Spekulationen und wiesen diese zurück. Organisationschef Ron Walker, der vergangene Woche zu einem Treffen mit Bernie Ecclestone in London weilte, erklärte: "Wir werden auch 2014 das erste Rennen bleiben. Dafür läuft alles nach Plan." Auch Ecclestone selbst verriet: "Wir machen Bahrain nächstes Jahr nicht zum ersten Rennen. Ich denke alles bleibt wie es ist... alles andere sind nur Gerüchte."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x