Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 3. Juni

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert alle wichtigen News aus der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - 17:48 Uhr - Für heute verabschiedet sich der Motorsport-Magazin.com-Live-Ticker. Seid auch morgen wieder dabei, wenn die Vorbereitungen für den Großen Preis von Kanada in die heiße Phase gehen.

17:00 Uhr - Ross Brawn möchte zwei Fahrer, die sich gegenseitig antrieben. Lewis Hamilton gibt er dabei Zeit, sich an das Team zu gewöhnen, denn Nico Rosberg hat diesbezüglich einen großen Vorsprung.

15:35 Uhr - Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery ist überzeugt, dass eine flexible Herangehensweise an die Strategie in Kanada zum Erfolg führen wird. Die Reifen seien dort schon immer entscheidend gewesen.

14:01 Uhr - Jeder kennt KERS, den Extra-Schub für wenige Sekunden pro Runde. Lewis Hamilton und Nico Rosberg erklären genau, wie, wann und wo am besten es funktioniert.

Die Mercedes-Piloten erklären KERS: (3:00 Min.)

12:53 Uhr - Gelingt es Mercedes, den Triumph von Monaco zu wiederholen? Das ist die große Frage vor dem Kanada GP. Die Strecke könnte Mercedes entgegenkommen, doch die Reifen werden wohl wieder Sorgenfalten verursachen.

12:39 Uhr - Gelingt Williams in Kanada der erhoffte Aufschwung? Pastor Maldonado ist zuversichtlich und freut sich auf den Circuit Gilles Villeneuve. "Das Layout erinnert ein bisschen an einen Stadtkurs und bringt das Adrenalin in Wallung", meint der Venezolaner.

12:05 Uhr -Star-Designer Adrian Newey klemmte sich am Wochenende in Silverstone selbst hinters Steuer. Allerdings hatte er beim Aufwärmen der Reifen seines Lamborghini Super Trofeo offenbar Schwierigkeiten...

Newey crasht beim Reifenaufwärmen: (1:00 Min.)

10:56 Uhr - Am kommenden Wochenende steigt für viele eines der schönsten Rennen des Jahres. Der Kanada GP auf dem Circuit de Gilles Villeneuve - doch wie lange noch? Es stand im Raum, dass bereits während des GP eine Vertragsverlängerung von zehn Jahren bekanntgegeben wird, diese scheitert nun offenbar an bürokratischen Behinderungen der Regierung von Ottawa. Sie will die jährlichen Finanzspritzen nicht weiter erhöhen, wenn Bernie Ecclestone sich nicht endlich um dringend nötige Umbauarbeiten am in die Jahre gekommenen Kurs kümmert.

10:46 Uhr Angeblich soll sich Hankook bereits mehrere Male mit Bernie Ecclestone getroffen haben, und über einen möglichen Einsteig in die Formel 1 diskutiert haben. Gegenüber Motorsport-Magazin.com erklärte der Reifenhersteller allerdings, dass ein Zeitrahmen von mehreren Jahren für ein derartiges Projekt notwendig sei.

Bleibt Sebastian Vettel für immer ein Bulle? - Foto: Red Bull

10:39 Uhr - Für immer Red Bull? Nicht unbedingt! Sebastian Vettel kann sich durchaus vorstellen für ein anderes Formel-1-Team zu fahren. "Vielleicht fahre ich in fünf Jahren bei einem anderen Rennstall, weil ich eine andere Herausforderung spüre", meint der Weltmeister.

10:35 Uhr - Kamui Kobayashi will wieder in die Formel 1. Sollte dieser Plan scheitern, können sich aber seine Fans über einen kleinen Geldsegen freuen.

10:30 Uhr - Guten Morgen! Auf geht's in einen neuen Motorsport-Tag hinein.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x