Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 27. Mai

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert alle wichtigen News aus der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - 17:46 Uhr - Für heute beschließen wir den Motorsport-Tag. Auch morgen halten wir Sie bei Motorsport-Magazin.com wieder über alle News aus der bunten und rasanten Welt der Formel 1 informiert. Bis dahin - einen schönen Abend noch!

16:42 Uhr - Auch an diesem Wochenende haben wir wieder die lustigsten Geschichten in einer Bilderserie zusammengetragen. Was war für euch die Story des Wochenendes?

15:30 Uhr - Für die Freunde der Statistik haben wir die wichtigsten Zahlen zum Monaco GP in einer Bilderserie zusammengetragen:

14:30 Uhr - Mercedes hat die sensiblen Pirelli-Pneus noch nicht entschlüsselt. Teamchef Ross Brawn erklärt, wie es gelang, die Schwachstelle des Mercedes-Boliden in Monaco zu überdecken. "Wir konnten das Rennen kontrollieren, ohne dass uns jemand überholen konnte", erklärte Brawn. "Auf anderen Strecken werden wir das aber nicht wiederholen können."

13:24 Uhr - Auch am Tag nach Nico Rosbergs Monaco-Sieg wird der Deutsche von der Presse weiter gefeiert. "Mercedes triumphiert in Monaco: Erneuter Rosberg-Sieg nach 30 Jahren", titelte Motorsport-Magazin.com nach dem spannenden Glamour-Rennen am Mittelmeer. Wir haben alle Pressestimmen im internationalen Blätterwald zusammengefasst:

13:10 Uhr - An Sergio Perez scheiden sich die Geister: Kimi Räikkönen und Fernando Alonso halten den Heißsporn aus Guadalajara für ein Sicherheitsrisiko. McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh dagegen ist mit der Leistung seines Angestellten zufrieden. "Natürlich geht er ab und zu über das Limit hinaus, aber ich finde, er hat großartige Überholmanöver gezeigt", meint der Brite.

12:58 Uhr - Nico Rosberg sorgte bei RTL für einen starken Zuwachs bei den Einschaltquoten. Seine Zieldurchfahrt verfolgten 8,56 Millionen Zuschauer.

12:30 Uhr - Der Mercedes-Reifen-Test wird uns wohl noch eine ganze Weile beschäftigen. Christian Horner ist jedenfalls auf 180 und glaubt Mercedes nicht.

12:12 Uhr - Die Saison ist erst ein paar Rennen alt, Romain Grosjean sieht sich jedoch schon wieder vor viel Kritik gestellt: Der Franzose bleibt als Bruchpilot verschrien. Während Mika Häkkinen und David Coulthard den Kopf schütteln, ist sich der Lotus-Pilot keiner Schuld bewusst.

11:20 Uhr - Motorsport-Magazin.com präsentiert die Tops & Flops zum Monaco GP. Diesmal am Start: Kimi, Herr der Helme und Serien und ein legendärer Bademeister. Lesen Sie hier, was beim Grand Prix des Jahres sonst noch so los war:

10:44 Uhr - Motorsport-Magazin.com liefert nach dem Monaco GP die wichtigsten Antworten zum Rennen im Fürstentum: Wieso war Sergio Perez in aller Munde und wie geht es Felipe Massa mittlerweile?

10:10 Uhr - Wie jeden Montag präsentieren wir Ihnen auch heute die Geburtstage der Woche. Diesmal unter anderem mit dabei: Piers Courage, Pierre-Henri Raphanel, Andrea de Cesaris und Dieter Quester.

09:30 Uhr - Doch nicht nur der Mercedes-Sieg zog am Tag danach seine Schatten nach sein... genauso auch der kleine Skandal um den geheimen Reifen-Test der Silberpfeile mit Pirelli. Toto Wolff fand das lächerlich: Mit scharfen Tönen holte er zum Rundumschlag aus. Im Fokus beim Gegenangriff des Österreichers: Die Truppe von Red Bull.

09:06 Uhr - Nico Rosberg avancierte am gestrigen Sonntag zum stolzesten Mann Monacos: Anerkennung für die Weltklasseleistung des Deutschen gab es von den Mercedes-Verantwortlichen - genauso wie ein Abendessen mit Fürst Albert.

09:00 Uhr - Guten Morgen! Am Tag nach dem spannenden Monaco GP wird sich in der F1-Welt wohl weiter alles um Mercedes drehen - dafür ist jedoch nicht nur Sieg der Silberpfeile verantwortlich, sondern auch Mercedes' Reifen-Test mit Pirelli. Wir tickern alle wichtigen News des Tages.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x