Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 30. April

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert alle wichtigen News aus der Formel 1.
von

Motorsport-Magazin.com - 21:24 Uhr - Hier sind wir noch einmal. Die Formel 1 pausiert - fast. Susie Wolff durfte heute einen Aerotest für Williams fahren. Ihr Kommentar: "Gott sei Dank hatte ich die mentale Verfassung dazu! ;o)" Nimm das, Sir Stirling Moss... Der Ex-Rennfahrer hatte vor einiger Zeit gewettert, dass eine Frau nie einen Grand Prix gewinnen würde, weil ihr die mentalen Fähigkeiten dazu fehlen würden...

18:12 Uhr - Liebe Motorsportfreunde, wir verabschieden uns für heute! Aber keine Angst, auch am morgigen Feiertag liefern wir euch alle Infos aus der F1-Welt.

17:55 Uhr - Geradeheraus-Stil vs. Diplomatie: Trotz gegensätzlicher Arbeitsauffassungen kommen sich Christian Horner und Dr. Helmut Marko bei Red Bull nicht in die Quere. "Ich trage die volle Verantwortung für die Handlungen des Teams - an der Strecke und in der Fabrik", so der 39-Jährige. "Helmuts Verantwortlichkeiten liegen beim beim Nachwuchsprogramm", erklärt der Teamchef von Red Bull.

17:45 Uhr - Lotus-Teamchef Eric Boullier blickt dem Spanien GP zuversichtlich entgegen. Für das Team aus Enstone gilt es, das hohe Niveau der ersten Rennen zu halten.

17:24 Uhr - Warum die Zukunft für Mercedes rosig aussehen könnte? Jungingenieure aus Stuttgart bauten 2012 das beste Formula-Student-Auto der Welt. Die Rennserie gilt als Nachwuchsschmiede für Formel-1-Ingenieure. Der Weltranglistenerste stellte seinen neuen Boliden vor.

Ratzenberger 1994 im Cockpit seines Simtek-Ford - Foto: Sutton

17:02 Uhr - Heute vor 19 Jahren verunglückte Roland Ratzenberger im Qualifying zum Großen Preis von San Marino in Imola tödlich. Nach einem Defekt am Frontflügel seines Simtek-Ford hatte der Österreicher in der ultraschnellen Villeneuve-Kurve keine Chance mehr. Sein Tod markierte den Auftakt zum schwarzen Wochenende von Imola - Ratzenberger brachte es in der F1 nur auf einen GP-Start ehe das Schicksal unbarmherzig zuschlug.

16:25 Uhr - Jenson Button sieht am harten Zweikampf mit Teamkollege Sergio Perez in Bahrain auch Positives: "Ich glaube, wir können uns glücklich schätzen, dass wir racen dürfen." Doch in Barcelona will Button nicht mehr um Rang sechs oder sieben, sondern um den Sieg kämpfen.

14:55 - Toto Wolff will sich Zeit lassen, bevor er mit der Umstrukturierung bei Mercedes beginnt. Ross Brawn habe sein Schicksal in den eigenen Händen. "Ross sagt immer, Performance bedeutet Power und dass man an ihr Leistung gemessen werden sollte", sagt der Österreicher.

Rückkehr nach Long Beach? - Foto: Sutton

13:57 Uhr - Bernie Ecclestone bestätigt, dass erste Gespräche mit Long Beach über eine Rückkehr der Formel 1 stattgefunden haben. Die Königsklasse drehte bereits zwischen 1976 und 1983 in Kalifornien ihre Runden.

12:42 Uhr - Alexander Rossi wird für Caterham am ersten Freien Training in Kanada teilnehmen.

12:12 Uhr - Zur sportlichen Krise gesellen sich bei Williams auch noch unschöne Geschäftszahlen aus dem Vorjahr. Allerdings sollten die reinen Zahlen differenzierter betrachtet werden, wie CEO Alex Burns erklärt.

10:44 Uhr - Mal eine kleine Runde durch die Red-Bull-Fabrik in Milton Keynes drehen? Kein Problem für den 12-fachen Trial-Weltmeister Dougie Lampkin. Seht selbst was der Zweirad-Akrobat in den heiligen Hallen anstellt.

Mit dem Trial-Bike durch die Red-Bull-Fabrik: (4:00 Min.)

09:45 Uhr - Die Reifen stehen weiterhin im Zentrum. Dr. Helmut Marko kritisiert die Gummis, da sie es nicht zulassen, dass Red Bull sein volles Potenzial abruft.

09:33 Uhr - Bleibt Mark Webber bei Red Bull oder nicht? Diese Frage beschäftigt die Fans des Australiers mindestens so stark, wie das Geschehen auf der Rennstrecke. Red Bull Motorsportberater Dr. Helmut Marko bringt jetzt Webbers Landsmann Daniel Ricciardo in die Pole Position für die mögliche Webber-Nachfolge.

09:00 Uhr - Guten Morgen Motorsportfans! Wie jeden Tag versorgen wir auch auch heute mit allen News & Infos aus der Königsklasse!


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x