Formel 1 - De la Rosa Co-Kommentator im spanischen Fernsehen

Nervosität vor dem Mikrofon

von

Motorsport-Magazin.com - Neben seinem Job als Entwicklungsfahrer bei Ferrari wird Ex-HRT-Pilot Pedro de la Rosa für den spanischen TV-Sender Antena 3 als Co-Kommentator und Experte tätig sein. "Ich bin besser auf's Fahren als auf's Reden vorbereitet", gestand der Spanier. "Ich bin auch nervöser, wenn ich in ein Mikrofon spreche, als wenn ich fahre, aber es ist auch sehr lässig, mit diesem Team bei Antena 3 zu arbeiten." De la Rosa stößt zu seinem Ferrari-Kollegen Marc Gene und der ehemaligen Marussia-Testpilotin Maria de Villota, die ebenfalls für Antena 3 im Paddock unterwegs sind.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x