Formel 1 - Kanada muss weiter um Vertragsverlängerung zittern

Renovierung wohl teurer als gedacht

von

Motorsport-Magazin.com - Bernie Ecclestone ist zwar bereit, den Kontrakt für den Kanada GP zu verlängern - jedoch nur unter einer Bedingung: der Circuit Gilles Villeneuve muss renoviert werden. Der Kurs, auf dem seit 1978 gefahren wird, entspricht nicht mehr dem Standard und sollte für 25 Millionen Euro überarbeitet werden. Diese Summe hat sich nun laut Informationen der Zeitung La Presse deutlich erhöht, eine anonyme Quelle spricht von 40 Millionen Dollar. Bis das Geld aufgetrieben ist, wird Ecclestone wohl keine Unterschrift unter einen neuen Vertrag setzen. Für den Kanada GP stehen also bange Wochen und Monate bevor.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x