Formel 1 - Lotus gibt Junior Team für 2013 bekannt

Der nächste Räikkönen?

Motorsport-Magazin.com - Lotus engagiert sich seit geraumer Zeit im Nachwuchssport. Vom ADAC Formel Masters bis hin zur Formel Renault 3.5 setzt das Team in diversen Serien Talente ein, die vielleicht einmal den Sprung in die F1 schaffen könnten. Am Freitag gab Lotus seine sieben Kandidaten für das Junior Team 2013 bekannt. Marco Sörensen und Marlon Stockinger starten in dieser Saison beide für das hauseigene Team in der Formel Renault 3.5. In der GP3 kommt der Schweizer Alex Fontana für Jenzer Motorsport zum Einsatz. Oscar Tunjo aus Kolumbien startet für das Traditionsteam Kaufmann Racing in der Formel Renault 2.0, ebenso wie Esteban Ocon beim ART Janior Team und Alex Albon. Der 14-Jährige Dorian Boccolacci startet in der Go Kart International.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x