Formel 1 - Test-Chance für Adrian Sutil?

Sitzanpassung bei Force India bestätigt

Adrian Sutil war zur Sitzanpassung bei Force India und könnte schon in Barcelona zum Test antreten dürfen.
von

Motorsport-Magazin.com - Adrian Sutil könnte einem möglichen Formel-1-Comeback einen Schritt näher sein. Der Deutsche war in dieser Woche bei Force India zur Sitzanpassung, wie ein Sprecher des Teams gegenüber Autosport bestätigt. Sein ehemaliger Arbeitgeber könnte den Deutschen in der kommenden Woche bei den Testfahrten in Barcelona einsetzen. "Zu diesem Zeitpunkt ist der Einsatzplan für die Tests noch nicht fertiggestellt, aber es besteht die Möglichkeit, dass Adrian involviert ist", zitiert das Medium den Sprecher. Der endgültige Plan soll am Montag kommuniziert werden.

Bei Force India herrscht nach wie vor Unklarheit über den zweiten Fahrer neben Paul Di Resta. Beim Testauftakt in Jerez setzte der Rennstall neben dem Schotten Simulator-Fahrer James Rossiter und Jules Bianchi, der ebenfalls ein Kandidat auf das Cockpit ist, ein. Teambesitzer Vijay Mallya steckt indes immer tiefer in den Negativschlagzeilen. So sollen laut diversen Medienberichten bereits Teile sein Privatbesitzes veräußert worden sein.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x