Formel 1 - Chinesisches Team will in die F1

Ambitionierte Pläne

von

Motorsport-Magazin.com - Anfang Februar bekam die KC Motorgroup als erster Rennstall unter chinesischer Flagge einen Startplatz für die 24 Stunden von Le Mans im Juni. Teamchef Paul Ip lässt nun mit großen Plänen aufhorchen: "Ich habe die KC Motorgroup mit einem ambitionierten Ziel im Hinterkopf gegründet - das erste Formel-1-Team in China zu werden." Bis wann der Mann aus Hongkong seine Pläne in die Tat umsetzen will, lässt Ip aber offen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x