Formel 1 - Brawn ist auf Arbeit mit Hamilton gespannt

Großartiges Duo

Ross Brawn sieht Mercedes in Sachen Fahrerpaarung sehr gut aufgestellt. Nun gelte es, Lewis Hamiltons Fahrstil richtig kennen zu lernen.
von

Motorsport-Magazin.com - Michael Schumacher ist weg, Lewis Hamilton ist der neue Mann bei Mercedes. Der ehemalige McLaren-Star dreht in diesen Tagen seine ersten Runden im neuen Silberpfeil. Ross Brawn freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit dem Duo Hamilton und Nico Rosberg. "Ich denke, dass wir eine großartige Fahrerpaarung haben", sagte der Teamchef während der Präsentation des neuen Silberpfeils in Jerez. "Ich bin sehr gespannt auf unser neues Duo. Die beiden leisten schon hinter den Kulissen einen enormen Beitrag." Rosberg durfte als Erster in den F1 W04-Boliden klettern und bei Filmaufnahmen des Teams ein paar Runden drehen.

Rosberg geht bereits in sein viertes Jahr bei Mercedes, doch die Rolle des Leader wird es im Team nicht geben. "Ich denke, dass Nico und Lewis bewusst ist, dass wir als Team zusammen arbeiten müssen", so Brawn. "Auf der Strecke werden sie aber natürlich gegeneinander fahren. Das ist völlig normal und wir werden das gut regeln." Gespannt ist Brawn auf seinen Landsmann, mit dem er bislang noch nicht zusammengearbeitet hat: "Ich habe noch keine Erfahrungen mit Lewis' Stil und was er gern am Auto hätte. Das müssen wir auch am Simulator herausfinden."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x